Frage von nummer12345678, 39

In mein Zimmer geht seit ein Tag die Heizung nicht mehr aus, obwohl ich es auf null Stelle, was soll ich tun?

Antwort
von BigLittle, 14

Wenn Du den Thermostat auf 0 stellst, dann ist der Heizkörper nicht wirklich abgestellt. Die meisten Thermostate sind mit einer Frostschutzfunktion ausgerüstet, die bei Temperaturen unter 6°C das Heizköperventil öffnet. Nun kann es passieren, daß die Temperatur am Fühler unter 6°C gefallen ist, dann läuft der Heizkörper. Manchmal passiert es auch, daß durch einen kalten Luftzug der Heizkörper auch anfängt zu heizen. Das passiert meistens an Terassentüren, die neben dem Heizkörper liegen. Dann hilft nur ein Austausch des Thermostaten gegen einen mit einem Ferfühler. Es kann natürlich auch vorkommen, daß der Thermostat verschlissen oder defekt ist, dann kannst Du um ihn zu testen, ihn gegen einen anderen Thermostaten von einem anderen Heizkörper austauschen. Dann siehst Du ja, ob er funktioniert oder das Ventil nicht schließen will. Sollte das Ventil nicht schließen, dann kann  Dir nur ein Anruf beim Vermieter helfen, weil das Auswechseln sollte ein Fachmann übernehmen.

Antwort
von ponter, 8

Unter dem Regelkopf befindet sich am Thermostatventil ein kleiner Stift. I.d.R. wird dieser beim Zudrehen des Kopfes hineingedrückt, das Ventil schließt. Es kann sein, dass dieser Stift klemmt und das Ventil aus diesem Grund weiter heizt. Es sollte also eventl. der Regler einmal demontiert werden und der Stift mittels einer Zange wieder gängig gemacht werden. 

Hier also mal den Hausmeister kontaktieren oder jemanden mit Fachkenntnissen beauftragen, das Ventil einmal zu überprüfen.

Traut man sich es zu, kann man hier auch selbst Hand anlegen aber Vorsicht und Fingerspitzengefühl ist hier gefragt.

Auf YT gibt es Videos als Anleitung dazu.:


Antwort
von newcomer, 17

Thermostat wieder anschrauben oder tauschen

Antwort
von heygefe, 5

Kann auch sein, dass es an etwas ganz simplen liegt. Die meisten Heizungen "denken", wenn der Raum kalt ist, müssen sie wärmen/heizen. Stelle also als erstes einmal sicher, dass alle Fenster geschlossen sind, was bei diesen Temperaturen eig. klar sein sollte... Sonst solltest du wirklich einen Klempner o.ä. aufsuchen! LG

Antwort
von herakles3000, 4

Es kann sein das das Ventiel ausgetauscht werden mus weil es zb nicht mehr schließt

.Viele Tauschen auch nach 5 Jahren diese Nicht aus und dan kommt es zu so was.

Antwort
von PeterKAHN, 20

Musst auf jeden Fall einen Klempner rufen. Kann nur an der Regulierung liegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten