In Mathe Lehrerin?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!

Mir ist das Früher auch mal passiert aber mit meinem Sportlehrer der so aussah wie von einer Modezeitschrift. Ich habe meine Schwärmerei dazu genutzt im Unterricht mehr zu leisten. Das hat gut geklappt, denn da durch habe ich das Fach mehr gemocht als sonnst.

Er war ein guter Lehrer und konnte mit Schülern sehr gut umgehen. Das hat mich sehr fasziniert und sein Humor ebenfalls aber mit der Zeit habe ich gemerkt, dass er einfach nur seltsam war.

Das schlimme was du tun kannst ist ihr anzudeuten, dass du Interesse an ihr hast. Weil das dich in eine Emotionale Achterbahn bringen wird. Was bei mir passiert ist, als mein Sportlehrer wusste, als er von dritten heraus bekam, dass ich in ihm verknallt bin. Er hat sich danach total seltsam verhalten und teilweise ziemlich respektlos behandelt. Hat angefangen gewisse Spielchen mit mir zu spielen a la Ignorieren und flirten (Das er ein Extrem übertriebenes Gentleman verhalten an dem Tag gelegt hat und das nur mit mir und am nächsten Tag als ich ihn gegrüßt habe hat er mich absichtlich ignoriert und hat in einer Gruppe laut über mich gesprochen und hat Sexuelle Andeutung über mich gemacht...)

Später habe ihm ihm ein Brief geschrieben, dass ich kein Interesse an ihm habe und dass das alles ein Missverständnis war. Der Horror hat ein Ende gelegt und muss ihn Heute nie wieder sehen -.-

Lehrer sind Menschen ( Ja, das kann man kaum glauben..xD) Und wie Menschen nun mal sind Egoisten und sie können auch Psychologische Probleme haben. Du siehst sie ja nur ihren Job machen. 

Ich würde dir aus meiner Erfahrung Raten, es ihr weder zu sagen, schreiben , noch Andeutungen machen. Weil das Beruflich machmal den Lerher die Arbeit erschwert und nicht mehr weiß, wie man mit der Schüler umzugehen hat. Die meisten haben Angst und Verhalten sich dann nicht mehr so mit dir wie es sich gehört. Und du wirst dich nicht gerade gut fühlen. Du wirst eine Ausnahme bzw ein Sonderfall um man sich kümmern muss...

Wenn du älter vor allem Erwachsen bist und nicht mehr in der Schule bist, dann sind dir Alle Türen geöffnet und kannst sie einladen aber jetzt nicht. 

Bleibe Freundlich und Professionell, Schreibe ein Tagebuch und halte bis du die Schule verlässt Abstand.

LG

Sandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

nun ja, du kannst es ihr schon versuchen zu sagen auch wenn ich in diesem falle nicht mit der Tür ins Haus fallen würde, ich meine es wird sie wahrscheinlich wenig interessieren aus dem Grund, weil sie genau weiß, dass es nie was werden kann, wenn du noch minderjährig bist, dann schon aus rein rechtlichen Gründen nicht. Außer sie hat auch Gefühle für dich, was ich eher bezweifle.  Wenn es dir jedoch so wichtig ist, dass sie es erfährt, dann versuche es doch mit Andeutungen. Wie alt bist du denn?

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spaumio
02.10.2016, 21:34

14

0

Hey,

Ich find den Altersunterschied nicht schlimm und wenn du meinst es ist die große Liebe, dann sags ihr halt. Nur wirst du höchstwahrscheinlich eine Abfuhr bekommen, da sie (glaub ich mal) selbst schon ein Leben mit jemanden hat und mit ihren Schüler nichts anfangen darf. Dann müsstest du warten, bis sie dich nicht mehr bewertet und dann wäre theoretisch eine Beziehung möglich. Wenn du mich fragst ist es aber eine schlechte Idee, weil sie dich dann mit anderen Augen sieht (nicht unbedingt negativ aber anders), aber jedem das seine.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eigentlich nebensächlich ob sie 10/11 Jahre, oder nur 5 Jahre älter wäre. Sie ist trotzdem Tabu für Dich. Die Frage ob es die betreffende Person erfahren soll ist so eine Sache. Auf der einen Seite erleichtert es einen selbst, aber es kann leider auch Nachteile bringen. Für einen selbst und die Person die es erfahren hat. Man selbst ist das Geständnis zwar losgeworden, aber deswegen ändert sich nichts, denn das Objekt der Begierde registriert es und mehr passiert nicht. Also so wie in diesem Fall. Und für das Objekt der Begierde wird es eine Gradwanderung, weil man mit Worten, Gesten etc. aufpassen muss, um die Verliebte Person nicht unnötig zu verunsichern oder falsche Hoffnungen zu machen. Wie alt bist du denn?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beziehungen zwischen Lehrern und Schülern sind VERBOTEN! 

Bitte, um der Existenz der Lehrerin zuliebe, halte den Mund! Wenn das an die große Glocke kommt, selbst wenn die Lehrerin von dir nichts will, gibt es ruckzuck Gerede, und es kann passieren, dass die Lehrerin wegen DIR ihre Stelle an der Schule verliert. 

Es ist in deinem Alter völlig normal, in einen Lehrer / Lehrerin verliebt zu sein. Das waren wir früher alle, und wären genauso gestorben für diese Personen, wie du heute. Ich kann mich auch an Zeiten entsinnen, wie wir mit Freundinnen herausgefunden haben, wo die Lehrkräfte wohnen und sie regelrecht aufgelauert haben. Das gab nette Erlebnisse, wo wir sogar zum Kaffee eingeladen wurden und es gab ganz böse, wo eine Lehrerin drohte, die Polizei zu rufen, wenn wir noch einmal an ihrer Wohnung aufkreuzen. 

Also dir selbst und der Lehrerin zuliebe, lass es eine unerfüllte Liebe sein. Die Zeit wird vorbei gehen, und es wird jemand anderen in deinem Leben geben, der dir mehr wert ist. 

Lehrer + Schüler = gesetzlich nicht erlaubt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr, dass du sie als Person sehr schätzt.

Eine Beziehung ist nicht förderlich.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer mit 14 für seine Lehrerin schwärmt (mehr ist es nicht!), wird nicht mehr als ein freundliches Lächeln ernten können. Solange die Kollegin nicht restlos bescheuert ist. 

Vergiss es. Du machst Dich höchstens lächerlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung