In manchen Klavierstücken sind Noten in Klammern geschrieben, warum. Spiele ich sie mit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es könnte sich um "Koloraturnoten" handeln, die man spielen kann, aber nicht muss. Speziell im Barock war es üblich, Musikstücke durch Koloraturen zu verschnörkeln und zu verzieren ("KoloratursängerIn")


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn im Vorwort Deiner Notenausgabe nichts anderes angegeben ist, sind es Noten, die Du, wenn Dein Können ausreicht, spielen kannst, aber nicht zwingend spielen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, muss man aber nicht zwingend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung