Frage von Klossmarie, 26

In letzter Zeit unausgeglichen, innerlich leer, traurig, ruhig und einsam...?

Hallo :)

Ich bin 16 und eigentlich von Natur aus ein lebensfrohes mädchen, kontaktfreudig, lache eigentlich viel und bin für jeden Mist zu haben. Seitdem ich aber jetzt in der 12. klasse bin, hat sich das verändert. Es ist alles super stressig. Oftmals sitze ich einfach zu Hause, weiß nicht wie ich das meistern soll und sitze einfach nur heulend im Bett. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum das so ist. Sonst habe ich Stress auch immer bewältigen können. Gehe seit ein paar Wochen auch nicht mehr feiern oder mach am WE was mit Freunden, weil ich mich einfach nicht nach "Spaß haben" fühle. Ich fühle mich irgendwie leer, unausgeglichen, als ob irgendwas fehlt. Irgendwie kommt es mir zur Zeit auch so vor, als ob sich keine meiner Freunde wirklich für mich interessiert. Es ist nicht so, wie sonst immer, dass sie mal gefragt haben, wie es mir geht, oder wie mein WE war. Eher kommen irgendwelche abwertenden Kommentare, die vielleicht irgendwie lustig sein sollen. Keine Ahnung. Könnt ihr mir vielleicht irgendwelche Tipps o. Ä. Geben, wie ich aus dieser kompletten depri-Stimmung wieder rauskomme? Ich sitze manchmal echt nur zu Hause, höre traurige Musik und heule vor mich hin, warum weiß ich nicht. Ich fühle mich einfach so. Warum ist das so? 😳

Danke für eure Ratschläge 💕

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Wonnepoppen, 24

Das kann vom Streß kommen, dem du nicht gewachsen zu sein scheinst?

du überträgst deine Stimmung unbewußt auf deine Freunde, deswegen ziehen sie sich vielleicht auch etwas zurück?

du mußt versuchen etwas gegen den Streß zu tun, wie ist dir das denn sonst immer gelungen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten