Frage von summervibes, 46

in letzter zeit immer wieder träume mit verfolgung/ geistern. woran kann das liegen?

in letzter zeit habe ich (w/18) immer wieder träume in denen ich entweder von menschen oder geistern verfolgt werde, die mir was böses wollen. einer der träume war besonders intensiv und lässt mich nicht los:

ich habe im traum erfahren, dass ich nach dem abi (2015 gemacht) noch ein jahr zur schule muss. dort hab ich mehrere neue leute kennen gelernt, alles ganz normal. schließlich habe ich mit 3 mädchen, 3 jungs und einem betreuer aus dieser schule in meinem früheren elternhaus gewohnt. ich kenne keine dieser personen im realen leben. das haus sah aus wie immer, nur dass hinter der tür, die zum hausflur führt nicht der flur war, sondern ein verwinkelter, fensterloser raum mit vielen türen. unser betreuer erklärte uns dass dieser raum früher eine art klinik war wo auch menschen verstorben seien und warnte uns davor, hineinzugehen. eine der verstorbenen personen war meine schwester (ich habe im echten leben ''nur'' 2 brüder). wir haben uns trotzdem dazu entschieden in dem raum zu übernachten. ich saß etwas abseits der anderen udn plötzlich ging eine tür auf und der geist meiner schwester kam auf mich zu. sie nahm mein gesicht in die hand, tastete es ab. auf einmal fing sie an zu schreien und alles verschwamm. ich bin daraufhin panisch aus dem raum gelaufen, die anderen hinterher. seitdem sah ich in allen spiegelnden oberflächen leute hinter mir stehen, die als ich mich dann umdrehte, gar nicht da waren. die anderen sahen dies nicht. ich stand in der küche, als plötzlich ein fremder junger mann aus der tür kam und zu uns ging. er legte eine kette um meien hals und fing an sie zu schnüren (wie eine leine, kein erdrosseln). dabei erklärte er, dass er nur jemanden suche mit dem er für imer zusammen sein kann, aber dass jeder nach einiger zeit zu schwach wird. ich fragte ein mädchen aus meiner gruppe, ob dieser mann tot sei, sie bejahte, woraufhin ich mich losriss und er wieder durch die tür verschwand. ich muss sagen, dass ich mich sehr zu ihm hingezogen fühlte, jedoch große angst hatte und meinen freund (den es in wirklichkleit gibt) nicht nochmal betrügen wollte (am anfang unserer beziehung hatte ich beim feiern was mit einem anderen). der traum endete damit dass ich und ein typ aus unserer gruppe in meinem jetzigen schlafzimmer waren und plötzlich die tür aufging. (sie schließt nicht richtig und geht manchmal bei durchzug auf). allerdings fing dieser typ an, mit jemandem zu reden, von wegen: du wohnst nicht mehr hier, geh raus.ich konnte niemanden sehen, spürte aber, dass es sich um meine oben erwähnte tote "schwester" handeln musste. ich bin ziemlich verwirrt aufgewacht und kann mir eigentlich nichts davon erklären, da niemand der mir nahe stand verstorben/krank etc. ist. vielleicht hat hier ja jemand eine zündende idee :D ich muss dazu noch sagen, dass ich zwar angst hatte, aber nicht das bedürfnis hatte, aufwachen zu wollen. ich wollte den traum weiterträumen.

Antwort
von Gianluca1234567, 22

Es kann sein das du dir ein horror fim oder sowas in der art angeschaut

Antwort
von Mystery1997, 20

Hallo,

als ich 14 war, hatte ich auch eine Zeitlang solche Träume. Nach ca. 3 Woche habe ich meiner Mutter das erzählt und die hat irgendwann zufällig mit meiner großen Schwester darüber geredet. Der fiel dann ein, dass ich von meiner Oma ein ziemlich ernstes bild von meinem damals einem halben Jahr zuvor verstorbenen Opa bekommen habe, an dem ich sehr hing. Das Bild hing seit dem über meinen Schreibtisch und meine Schwester meinte, dass mich das vielleicht verfolgt. Also nahm ich das Bild ab und siehe da die Träume mit dem Geist der mich verfolgt waren weg. Es kann also auch an was ganz einfachem liegen. Vielleicht hast du ja auch irgendwas neues im Zimmer, dass vor den Träumen noch nicht da war und diese nun auslöst. Gruß Mystery1997

Antwort
von Gianluca1234567, 21

Hast du dir in letzter zeit ein horror film oder sowas in der art angesvhsut

Antwort
von jackjack1995, 8

Hm... Ich könnte mir vorstellen, dass der Traum eine Bedeutung hat.

Schreib dir mal die Begriffe Geister, Menschen und Feind (die dir was Böses wollen) auf und recherchiere die einzelnen Begriffe mal auf dieser Seite: http://www.traumdeuter.ch/.

Hast du herausgefunden, was die einzelnen Begriffe bedeuten, schreib die Bedeutung auf, lege sie wie "Puzzleteile" zusammen und finde so nun heraus, was der Traum bedeutet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community