Frage von eyrehead2016, 64

In letzter Zeit immer nach Schweiß riechen?

Ich gehe früh und abends Duschen und wasche mich auch mit Verschiedenen Duschgelen. Nach der Dusche rieche ich aber immer noch nach Schweiß. Nach dem aufstehen und am Tage das ist schlimm. Ich benutze auch Deo aber das nützt nichts. Das war noch nie so. Ich bin eig so ein Mensch der nie nach Schweiß riecht. Habt ihr Tipps, wie ich das Problem lösen könnte?

Antwort
von AriZona04, 13

Ich weiß von einer Problemlösung, und zwar: Nimm Hidro Fugal Deoroller. Der hilft, weil es ein Antitransiprant ist und kein gewöhnliches Deo.

Kommentar von eyrehead2016 ,

Den habe ich

Kommentar von AriZona04 ,

Oh ... dann unbedingt ab zum Arzt und abklären lassen, was die Ursache ist und ein Mittel bekommen, was wirklich hilft!

Kommentar von eyrehead2016 ,

Kann das vllt auch an der Pubertät liegen? Bin Montag ja erst 16 geworden.

Kommentar von AriZona04 ,

Ja, natürlich, aber die Pubertät hält ein paar Jahre an. So lange willst Du das nicht ertragen, oder?

Antwort
von TimmyEF, 10

Essen umstellen. Nicht so salzhaltig essen und mit Gewürzen sparen

Antwort
von Paul93Schmidt, 10

Gibt ein Deo aus der Apotheke was antitransparent ist. Das benutzt du einmal abends nach dem duschen gehen und schwitzt dann ein bis zwei Wochen lang gar nicht, da es die Schweißdrüsen quasi zumacht. Der häufige Gebrauch ist zwar nicht so gut aber ab und zu wäre das vielleicht eine Lösung.

Antwort
von greendayXXL1, 6

Ich denke dass das Deo das Problem darstellt.

Im Deo ist nämlich Aluminium enthalten... Wenn du jedes mal Deo benutzt, dann gewöhnt sich dein Körper daran.

Besorg dir ein geruchsneutrales Deo ohne Aluminium    

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten