Frage von timo272, 63

In Lego investiern, sinvoll?

Hallo

Ich habe vor in Lego zu investieren damit meine ich das Ich neue Lego sets kaufe und diese dann stäter weiter verkaufe z.b ich kaufe das Lego für 60 Euro und bite es später für 90 Euro in internet an. Wenn sich das lohnen würde würde ich in Lego Starwars investiern da diese Lego Gruppe sehr nachgefragt ist.

Antwort
von CoreBest, 21

Hast Du ne Glaskugel?
Das Problem bei Lego ist, dass nicht jedes Set automatisch teuer wird.

Nehmen wir zum Beispiel der Vergleich zwischen dem alten VW Käfer und dem Bulli. Der Käfer kostet heute als Neuware durchschnittlich 400-500 Euro, bei nem Neupreis von ca. 130 Euro. Der Bulli hingegen kostet neu 100 Euro, wird aber sehr wahrscheinlich nicht den Wertzuwachs genießen, wie der Käfer, da es ihn bereits 7 Jahre gibt. Den Käfer gab es ca. 2 Jahre.

Die UCS Sets von Lego Star Wars steigen unterschiedlich im Wert. Der X-Wing Fighter, welcher im letzten Jahr aus dem Programm genommen wurde, wird nicht so teuer werden, wie der erste UCS X-Wing von 2002.

Um mit Lego zu spekulieren ist jahrelange Erfahrung notwendig und als Einsteiger wirst Du anfangs sehr wahrscheinlich viel Lehrgeld bezahlen.

Ich sammel selber Lego, garantiere Dir aber, dass ich die Preise der "Halsabschneider" (nix für ungut) definitiv nicht bezahlen würde.

Wenn Du es richtig anstellst, kannst Du durchaus Erfolg haben. Allerdings wird es anfangs eine Durststrecke, da Du erstmal viel Kapital und Geduld brauchst....

Und Du brauchst jemanden der es kauft....das ist das A und O...

Gruß von einem AFOL (Adult Fan of Lego)

Antwort
von kevin1905, 19

Kann man nebenbei machen aber du hast keine laufende Rendite und musst den Rotz entsprechend (ggf. kostenpfllichtig, je nach Umfang) lagern. Somit löst sich dein Gewinn in Wohlgefallen auf.

Antwort
von Leonator88,

also wenn du jetzt damit anfängst gewisse Sets zu kaufen, denke ich das es zwischen 5 und 10 Jahre dauert ehe du die ersten Sets davon Gewinnbringend verkaufen kannst. Aber das ist halt auch keine Garantie da es eben unterschiedliche Entwicklungen gibt.

Generell muss aber festgehalten werden, dass eigentlich fast alle Legosets irgendwann an Wert gewinnen.

Wenn man sich mal die Preise bei berlinbrick.eu anschaut was für manche kleinen Legosets geboten wird, da staunt man schon was Leute bereit sind zu zahlen. Mit dieser Seite ist es auch kein Problem einen Käufer zu finden.

Antwort
von Fezocker, 20

Es gibt manchmal Stücke aus der Ausgabe ,,Lego Architecture", die extrem geringe Auflagen haben (1000-10000). Da steigt der Wert oft um das Zehnfache! Du musst dich aber beeilen! Diese Modelle gibt es auch oft nur an Events.

Antwort
von gemara7, 21

Ich würde schon sagen das es sich lohnt...
Habe den Imperial Star Destroyer (6211) der jetzt rund 400€ wert ist !
Jedoch musst du relativ lange warten bis du richtig gewinn machst!

Antwort
von Crapz, 36

Funktioniert aber nur bei gewissen Sets. Außerdem musst du auch da immer erstmal einen Käufer finden, schwer!

Du hast wohl zu viel Fernseh geguckt, denn irgendwo hab ich das letztens auch gesehen. Galileo?!

Antwort
von DerDudude, 34

Musst du selbst mal schauen und vergleichen.

Wenn du das mit einer Gewinnabsicht machen willst, wie es scheint, musst du noch ein Gewerbe anmelden. Gibt sonst Ärger, wenn das rauskommt.

Antwort
von Augenwischer, 36

Ist Sinnvoll, aber nur bei den UCS Modellen. Wollte mir 2013 den Ultimate Star Destroyer für ca. 300€ kaufen. Jetzt kostet er um die 1000€. Hätt ich es bloß gemacht...

Kommentar von CoreBest ,

Wenn Du den Super Star Destroyer meinst, der hatte nen regulären Preis von 400 Euro....und der "Normale" kostete 350 Euro...

Kommentar von Augenwischer ,

Ja, stimmt. Meinte den Super Star Destroyer. Ist schon ne Weile her :)

Antwort
von CreativeBlog, 28

Bei so einem Sternenzerstörer sicherlich nicht schlecht, wenn es einer kauft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten