In die Tochter der Klassenlehrerin verliebt: Wie soll ich mich verhalten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Liebe" ist in eurem Alter noch ein ziemlich großes Wort. Du himmelst das Mädchen ein bisschen an und das ist okay.

Wenn sie dir gefällt, versuch mit ihr ins Gespräch zu kommen. Wenn du ihr auch sympathisch bist, dann unternehmt mal was. Dass die die Tochter deiner Klassenlehrerin ist, halte ich jetzt nicht für einen Hinderungsgrund. Deine Lehrerin kann schon zwischen Schule und privat unterscheiden. Keine Angst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche privates und Schule so gut wie möglich zu trennen,wenn du zu besuch bei ihr zuhause bist,ist sie die Mutter deiner freundin,und in der schule deine Lehrerin auf die du hörst und sie als Lehrerin akszeptierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sei einfach du selbst und gut

schließlich muss deine lehrerin schule und privates trenne

aber lern erstmal das mädel richtig kennen und unternimm was mit ihr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird dein Verhältnis zur Klassenlehrerin schon nicht zerstören wenn ihre Tochter sich einen Freund anschafft....es könnte nur ein Problem sein wenn du von deiner Lehrerin sowieso nicht gemocht wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung