In Kampfkleidung Auto fahren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kann immer vorkommen, dass verdächtige Personen kontrolliert werden, sofern es denn auffällt. Sofern euer 'Kostüm' euch nicht in der Fahrtüchtigkeit einschränkt (Beispielsweise ein Helm mit geringem Sichtfeld), dürfte es bei einer einfachen Kontrolle bleiben. Aber die ganzen Einsatzkräfte sind eh an der Grenze beschäftigt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd emir das ganz schwer überlegen. Zu einer Zeit wo Terror allgegenwärtig ist und jeder, der nur halbwegs so ausschaut als könnte er für die Bevölkerung eine Gefahr darstellen, überprüft und von anderen Mitbürgern gemeldet wird, ist das eine ganz schlechte Idee. Wenn euch das MEK anhält werdet ihr das mit Sicherheit merken, die stoppen euch nicht mit der Anhaltekelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja.Ich sag mal so: Wenn jemand die Bullen ruft, dann kommen die auch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JackDrummer
17.01.2016, 00:27

Vor der Polizei hab ich weniger Angst als vor nem Anti-Terror-Kommando, dass uns für Selbstmord-Attentäter hält und uns erst mal das Licht ausknipst......

0

Letzteres. Einfach mal sein Hirn einschalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machts einfach nicht, die meisten airsoft clubs sagen dass die ausrüstung bestens in den taschen verstaut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?