Frage von Effchen99, 39

In Jugendklinik und trotzdem noch zur Schule gehen?

Ist es moeglich, sich in eine Klinik einweisen zu lassen aber dennoch zur Schule zu gehen?

Antwort
von Akka2323, 1

Es gibt für längerfristige Aufenthalte in der Regel Unterricht im Krankenhaus. Die Lehrer der Krankenhausschule sprechen sich mit der Heimatschule ab, was in der Zeit dort gelehrt wird und schreiben hinterher einen Bericht.

Antwort
von Nordseefan, 5

Du meinst in deine Schule?

Das kommt immer darauf an warum du in die Klinik musst, wie weit die Klinik von deiner Schule weg ist etc.

Möglich also ja, aber nicht in jedem Fall

Antwort
von ApfelTea, 10

Wenn du dich einweisen lässt, kannst du logischerweise nicht die Schule besuchen. Du kannst dich ja nicht zerteilen. Es wäre sowieso nicht sinnvoll, in so einer Verfassung noch stundenlang im Unterricht zu sitzen. Wenn man so krank ist, muss man sich erstmal um wichtigeres kümmern.

Antwort
von leila8, 14

Hallo Effchen99, Ja das ist möglich, es gibt in vielen Städten Tageskliniken für jugendliche und Erwachsene. Jedoch leider oft mit längeren Wartezeiten. Viel Glück und alles Gute.!!!

Antwort
von leamarie2904, 9

Wenn die Schule nicht zu weit entfernt ist, kann man das machen. Falls sie aber von der Klinik nicht erreichbar ist gibt es Unterricht auf dem Gelände.  

Antwort
von Ylunue, 29

Ja, so lange es keine geschlossene Klinik ist. ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten