Frage von nameless04, 56

In jemanden verliebt der eigentlich nicht den eigenen Erwartungen entspricht?

Hallo :)

Mich würde mal interessieren, wie es sein kann, dass man Gefühle für jemanden hat, der eigentlich gar nicht seinen Erwartungen entspricht.

Als kurzes Beispiel mich selbst: ich hatte vor kurzem eine längere "Romanze" die seit ungefähr 1 Woche zu Ende ist. Die Person entspricht überhaupt nicht meinen Erwartungen, weder optisch (ich finde sie eigentlich viel zu dünn) noch vom Lebensstil her. Ich weiß innerlich wirklich dass das wahrscheinlich auf Dauer nie klappen würde weil ich ganz andere Erwartungen habe. Trotz dem ganzen Wissen und der Einsicht dass das nicht klappen würde, habe ich Gefühle und möchte unbedingt mit dieser Person zusammen sein. Ich verstehe nicht warum? Ich bin mir ziemlich sicher dass ich nach höchstens 1 Jahr Schluss machen würde weil das nichts für mich wäre. Mittlerweile hat sich nie etwas bei ihr geändert vom Lebensstil her und jeder der uns kennt, sagt mir das ich das lassen soll weil sie mich mit runterziehen würde etc. aber trotzdem, ich sage immer ich nehme das in Kauf und das wird nicht passieren.

Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich und kann mir das erklären?

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 7

Liebe kann man nicht erklären, steuern, beeinflussen und sie hat auch nichts mit "Erwartungen" zu tun. Du kannst dir zB eine schlanke, blonde Frau als Partnerin wünschen, und verliebst dich in eine mollige Brünette... Liebe ist wie ein Blitz, er erwischt uns einfach ob wir wollen oder nicht...

Antwort
von Bomberos911, 13

Ich bin seit einem Jahr glücklich verheiratet. Wir beide fanden uns am Anfang gegenseitig doof und hatten ganz andere Erwartungen an den Partner fürs Leben. Das muss nicht unbedingt was heißen.

Gefühle sind aber eben keine rationalen Gedanken, sondern eben irrational. Sie folgen nicht unbedingt einem klaren Muster und werden sicherlich nicht von unseren Gedanken oder Erwartungen gesteuert.

Gut, dass du versuchst dahinter zu blicken und dich nicht nur von deinen Gefühlen leiten lässt. Wenn du dir sicher bist, dass die Beziehung eh nicht hält, macht es wenig Sinn, sie überhaupt zu beginnen. Wenn es keine Gemeinsamkeiten gibt, die durchs Leben tragen, keine Verbindung, wird es kaum klappen. Und Gefühle als einzige Grundlage einer Beziehung? Vergiss es!

Meine Frau und ich haben Stück für Stück Gemeinsamkeiten gefunden und fanden uns deswegen, aber auch wegen unserer Unterschiedlichkeit anziehend. Aber das ist auch erst gewachsen.

Kommentar von nameless04 ,

Schön sowas zu lesen!

Ich merke wirklich, das Gefühle einem nicht erlauben rational zu denken. Meine Gefühle sagen mir "kämpfe darum, probiere es, das wird schon, das wird sich alles ändern". Aber mein Kopf weiß ganz genau zu 100% dass das keine Zukunft hat. Und genau das ist das was mich sehr traurig macht, weil ich habe Gefühle und vermisse sie immer aber ich weiß eben dass das nichts bringt.

Antwort
von orca11, 12

Also wenn diese Person eigentlich gar nicht deinem Type und allem entspricht hat sie anscheinend dennoch etwas was dich sehr sehr stark an ihr interessiert, also versuch es doch einfach.
es gibt einen schönen Spruch der nicht wagt der nicht gewinnt.
Ich kenn das selbst wenn man nicht 100% überzeug ist und die Person eigentlich gar nicht dein Type aber ich kann nur aus Erfahrung sprechen es kann sich alles ändern und die Person kann das wichtigste werden was es jehmals für dich gegeben hat.
Also versuch es.

Antwort
von jojojuju, 20

Vielleicht passt ie einfach zu dir und du hast vorher nur geglaubt, dass sie nicht zui deinen Vorstellungen passt. Aber wenn du dich verliebt hast, dann muss das schon richtig sein.

Kommentar von nameless04 ,

So wird es wahrscheinlich sein. Nur komme ich mit so einem Lebensstil nicht klar und deshalb möchte ich eigentlich keine Gefühle mehr haben weil es nichts bringt. 

Kommentar von jojojuju ,

Naja letztendlich ist es deine Entscheiddung. Wenn du aber keine Gefühle mehr haben willst, musst du dich von ihr entfernen

Antwort
von TreudoofeTomate, 28

Weil dieses ganze Gelaber von wegen "mein Typ" Unsinn ist. Ich sage nur, wo die Liebe hinfällt...

Kommentar von nameless04 ,

Ich denke mittlerweile auch nicht mehr das man einen bestimmten Typ hat. Als "Traumvorstellung" vielleicht aber im Endeffekt kommt es immer ganz anders als man dachte.

Kommentar von TreudoofeTomate ,

So sieht's aus. Aber das ist doch auch das Schöne und Unberechenbare an der Liebe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten