In Hurghada oft bewölkt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

@Yogh23

Nunja, Hurghada würde ich nicht mehr zum Mittelmeerraum zählen. Dort ist es nämlich im Gegensatz zum Mittelmeerklima ganzjährig arid, dh. es herrsch ein Wüstenklima vor. Im "Winter" wird es dort natürlich auch etwas kühler und Wolken können häufiger auftreten. Aber dass 2 Wochen lang eine bedeckte Phase war, würde ich schon als besonderes Pech bezeichnen.

Wenn du im August gehst, dann wirst du wahrscheinlich froh um jede Wolke sein, denn da wirst du ordentlich gebrutzelt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Redcupcakeshot
04.05.2016, 10:33

Ich freue mich schon aufs bruzeln! Bin ein echter Sonnenanbeter hihi! :-D Danke :-)

0

Auch im südlichen Mittelmeerraum gibt es soetwas wie Winter.

Im Oktober sind die Windströmungen  durch diverse Tiefdruckgebiete beeinflusst, was dazu führt, dass es dort auch kälter wird und Nebel und Regen auftreten. Dasd ist aber für Küstennahe Gebiete normal.August und Sebtember werden allgemein als die heissesten Monate des Jahres betrachtet, dieses ist auch in anderen Mittelmeerländern der Fall (z.B Spanien,Griechenland ,Italien).

Wenn der Klimawandel euch keinen Strich durch die Rechnung macht, solltet Ihr aber ein paar sehr heisse Tage vor euch haben.

Dann habt Ihr aber wahrscheinlich auch wieder was zu meckern,weil es dann ja viel zu heiss war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Redcupcakeshot
04.05.2016, 10:33

Nein für Hitze wird es nie Gemecker geben, denn ich liebe es :-) Danke

0

Was möchtest Du wissen?