Frage von MissGreene, 154

In Heimatland leben?

Hallo allerseits!😔
Ich habe eine sehr ernste Frage und ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!!!
Also erstmal ich komme 50% aus Italien und 50% aus Kolumbien.
Ich lebe seit meiner Geburt in Zürich.
Ich bin 13 Jahre alt und das letzte Mal in dem ich in Kolumbien war, war ich 3 Jahre alt. Jetzt bin ich hier in Kolumbien seit 5 Tagen und ich will nicht mehr gehen! Ich hab meine Familie viel zu fest gern und will sie nicht verlassen, denn ich bin mir sicher wir (meine Eltern und meine 2 Geschwister) würden erst in ein Paar Jahre wieder kommen. Ich würde das nicht aushalten ohne meine Familie...😭 Ich hatte bis jetzt so eine wunderschöne Zeit (5 Tage!!!).
Wir werden in 3 1/2 Wochen wieder gehen!!!!!! Ich hab meinen Eltern schon gesagt, dass ich hier leben möchte. Aber sie denken dass, das nicht so klappen würde.💔😞
Ich bin verzweifelt, bitte helft mir!😫😖
L.G. Miss Greene😣

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lovegod, 23

Zürich ist doch schön! Schau mal du bist erst 13, jetz mach dir diese Gedanken aus dem Kopf damit du die Zeit noch geniessen kannst! Und wenn du in Zürich bist kannst du ja nochmal darüber nachdenken, wenn du 18 bist kannst du sowiso gehen. Also warte ab und mach dich nicht traurig!

Antwort
von Herb3472, 47

Wer ist denn nun eigentlich "Deine Familie"? Sind es Deine Eltern und Deine Geschwister, oder sind es Deine Verwandten in Kolumbien? Davon abgesehen würde es juristisch gar nicht möglich sein, dass Du alleine (ohne Deine Eltern) in Kolumbien bliebst. Wer sollte für Dich das Sorgerecht und die Vormundschaft übernehmen? Kein Jugendamt und kein Gericht dieser Welt würde dem so ohne Weiteres ohne klare juristische Regelung zustimmen, denn Du bist noch minderjährig.

Antwort
von xRobsnx, 67

Genieße die Zeit bis du 18 bist in Deutschland, danach kannst du ja mal ein halbes oder ganzes Jahr bei einer gastfamilie in Kolumbien Leben :) danach wirst du dich entscheiden wie du es wirklich haben willst.

Kommentar von MissGreene ,

*In der Schweiz*
Und ich denke der Gedanke daran, dass ich meine Familie bald wieder verlassen muss, das zerbricht mir halt einfach den Kopf!😔
Ich kann aber nicht anders...

Kommentar von xRobsnx ,

warte... Also lebt deine Familie jetzt in der Schweiz oder in Kolumbien?

Antwort
von Wuestenamazone, 47

Na das ist schwierig. Kaum Arbeit von was willst du denn leben. Krankenversicherung, Rentenbeiträge das alles würde wegfallen. Du stehst da mit nichts

Kommentar von MissGreene ,

Ich weiss, aber ich kann nicht ohne sie leben(so lange Zeit)!

Kommentar von Wuestenamazone ,

Sorry ich würde es nicht tun aus den oben genannten Gründen mal davon abgesehen dass es auch nicht das sicherste Land ist

Kommentar von Mignon2 ,

Unsinn! Du wirst wieder Abstand gewinnen, wenn das normale Leben nach deiner Rückkehr begonnen hat. So ist es immer nach den Ferien.

Kommentar von MissGreene ,

😭

Antwort
von Mignon2, 60

Nein, es wird nicht klappen. Deine Eltern bestimmen deinen Aufenthaltsort.

Außerdem darfst du nicht vergessen, dass du jetzt in Ferienstimmung bist und deine Verwandten alles tun, damit es dir gefällt. Auch in Kolumbien gibt es ein Alltagsleben wie in Zürich. Es unterscheidet sich in nichts vom Alltagsleben in der Schweiz. Du mußt zur Schule gehen, deine Hausaufgaben machen usw. Du kennst Land und Leute noch viel zu wenig, um beurteilen zu können, wie das Alltagsleben in Kolumbien sein wird. In den Ferien lebt man eher in einer Traumwelt als in der Realität.

Kommentar von MissGreene ,

Schon, aber um mit meiner Familie leben zu können würde ich sogar hier bleiben obwohl es mir nicht so gefallen könnte.

Kommentar von Mignon2 ,

Du befindest dich nach den 5 Tagen in einer kindlichen Schwärmerei, die bald vorübergeht. :-))) Schon nach kurzer Zeit würdest du Heimweh bekommen und deine Eltern, deine Geschwister, deine Freunde und dein gesamtes Leben in der Schweiz vermissen.

Kommentar von Fizzibubele ,

du redest mir die Worte aus der seele xD

Antwort
von Fizzibubele, 17

Ich bin vor einem monat nach los angeles von deutschland ausgewandert (bin halb deutscher) und du musst es so sehen , du kannst zu Dem besten ort auf der welt gehen , du bist nur 5 tage dort , guck dir an wie die schulen sind , guck wie es dort zu leben ist , guck dir die straßen an, guck wie du dort leben kannst

Nach 1 monat bzw bevor ihr zurück fliegt kannst du ja sagen ob du bleiben willst oder hier bleiben willst

Ich bin 1 monat in l.a grade jetzt aus la schreib ich xD und in den ersten tagen fand ich es göttlich xD aber nach 1 monat siehst du deutschland hat mehr vorteile bzw ist etwas besser als usa aber l.a ist auch geil

Das gleiche ist bei dir

Guck wo du mehr vor und nachteile hasst und entscheid nicht direkt nach den ersten tagen sondern 2-3 tage bevor du zurück fliegen willst
Hoffe konnte dir helfen bist leider in schwere Situation aber trotzdem wünsch ich dir glück

Mfg Das Power getränk FizziBubele xD

Kommentar von MissGreene ,

Danke, nach deiner Antwort hatte ich mir viele Gedanken gemacht...😉

Kommentar von Fizzibubele ,

es freut mich das ich dir helfen konnte , bin selber leider nur 16 und hab wennig erfahrung mit solchen situationen Aber wirklich guck dich erstmal paar wochen um :) und mach dir einen geilen urlaub :) mfg Das getränk was mehr ballert im geschäft als knallerbsen xD fizzibubeleeeeee :P

Antwort
von bigeyedoll, 54

Naja richtig leben schaut anders aus als Urlaub machen. Vllt ist es einfach das du in das Land und die Leute verliebt hast aber wenn man dann wirklich dort lebt sieht das wieder anders aus

Kommentar von MissGreene ,

Kann schon sein, aber für meine Familie würde ich 'fast' alles tun!

Kommentar von bigeyedoll ,

Für deine Familie fast alles tun bringt doch hier nichts. Hier geht ja darum das du auch ein Leben aufbauen sollst. Aber ich glaube in Kolumbien ist es bisschen schwer wegen Arbeit und so.

Kommentar von MissGreene ,

Auch wieder wahr.

Antwort
von BrunoLover, 19

Genieße die Zeit mit deiner Familie und denk nicht an danach. 

Antwort
von FrankfurtEbert, 49

Mit 13 hat man da wenig Möglichkeiten, denn erst mit 18 Jahren bist du Volljährig. 

Kommentar von MissGreene ,

Das weiss ich und eben deshalb will ich ja hier hin ziehen. Ich will nicht 5 Jahre in Zürich "vergeuden".
Ich möchte hier bleiben!
In 5 Jahren geschieht zu viel, Cousinen und Cousins werden älter sie gehen weg, Grosseltern sterben vlt. Das geht nicht!!!😔

Kommentar von Mignon2 ,

Nun steigere dich nicht in deine Idee hinein. Kinder bestimmen nicht ihren Aufenthaltsort, sondern die Eltern. Das Leben funktioniert nicht immer so, wie man es gerne hätte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community