Frage von carrywood, 109

In guten freund verliebt,er war/ist in mich verliebt?

Hallo ich hab die frage schon mal gestellt aber ich hoffe einfach auf mehr antworten...

Ein sehr guter freund hat mir vor ein paar Wochen gestanden,dass er schon seit Oktober/November in mich verliebt ist. Damals habe ich ihm gesagt, dass ich nicht dasselbe fühle. Wenige tage darauf meinte er dann das seine Gefühle nicht mehr da sind für mich. Er hat jedoch das Thema die ganze Zeit angesprochen und bis jetzt mindestens einmal täglich einen "Scherz" darüber gemacht. In den 2-3 Wochen darauf, also zum jetzigen Zeitpunkt, habe ich realisiert dass ich doch mehr als Freundschaft für ihn empfinde. Ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht was ich tun soll und bin irgendwie verwirrt... 
Hilfe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DG2ACD, 50

Ich glaube, dass er nur zurückrudert, weil ihm seine nichterwiederten Gefühle für Dich peinlich sind. Und, um die Freundschaft nicht durch einseitige Gefühle instabil werden zu lassen, rudert er zurück und versucht nun so deutlich wie möglich zu machen, dass er nicht mehr als Freundschaft für Dich empfindet.

Insgeheim quält er sich selber, Dich ständig sehend und von Dir umgeben und unerfüllte Gefühle.

Ich denke, Du solltest ihm schon deutlich machen, dass Du doch mehr für ihn fühlst, als Du Dir bisher eingestehen mochtest.

Kommentar von Firekiss ,

Besser hätte man es nicht sagen können! :) Wollte fast genau das gleiche schreiben! 

Antwort
von Centario, 58

Ich würde als außenstehender Betrachter empfehlen lasst es bei der Freundschaft bleiben. Ihr bekommt das mit den Gefühlen und der Freundschaft nicht so richtig hin. Es ist auch meistens ein Irrtum zu denken wenn es mit einer Beziehung nichts wird bleibt immer noch die Freundschaft. Sie ist dann aber in der Regel auch nicht mehr das was sie mal war, weil eben zu viel vorgefallen ist.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 28

Unter diesen Umständen, wo es sich um einen sehr guten Freund von dir handelt für den Du inzwischen glaubst mehr zu empfinden als es in einer Freundschaft üblich ist, so ist es doch wohl naheliegend, das ihr mal diese Thema sozusagen auf die Tagesordnung bringen solltet und das bedeutet nichts anderes, als das ihr euch mal unterhalten solltet um auch festzustellen, wohin die Reise denn eigentlich gehen könnte und ob es auch eine gemeinsame Reise werden kann.

Antwort
von Oliver12344321, 44

Sag es ihm einfach...mehr als nein sagen kann er nicht wenn du ihn frägst ob er mit dir zsm sein will

Antwort
von Lifeisgoldd, 50

Sprich ihn einfach ganz normal darauf an 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community