In Gedanken nur noch in vergangenen Zeiten - habe ich Depressionen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das fällt mir momentan sehr schwer. Ich kann mich nicht mehr richtig über etwas freuen da mich diese ständige Traurigkeit wie ein Schatten verfolgt. Normalerweise bin ich wirklich kein Kind von Traurigkeit aber in letzter Zeit macht mich das echt ein bisschen fertig. Selbst wenn ich mit Freunden unterwegs bin und wir eigentlich Spaß haben kommen mir zwischendurch immer wieder die selben Gedanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lebe bewusster! wenn du in der vergangenheit hängst, verpasst du die gegenwart - vertane zeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es ist so, je älter man wird, desto schneller vergeht die Zeit (hat man das Gefühl). Aber nutze die Zeit doch für schöne Dinge und erfreue dich daran. Wir gehen doch einfach mal davon aus, dass du noch viiiiiieeeele Jahre vor dir hast. Willst du jetzt die ganze Zeit traurig sein? Das würde ja gar keinen Sinn machen. Hab Spaß, mache etwas sinnvolles mit deiner Zeit, ...!!!! Das Leben ist schön!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein, dass das vielleicht mir der Jahreszeit und der ständigen Dunkelheit zusammemhängt? Oder auch mit dem Jahreswechsel, da sich 2016 für mich noch sehr unreal anhört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?