Frage von hujwn, 93

In Fußballtrainer verliebt, habe es ihm gesagt was jetzt?

Hi :) Ich (15) habe mich seit Dezember in meinem Fußballtrainer verliebt (21). Wir haben uns schon 2 mal privat getroffen (bei ihm). Dort haben wir aber nur gezockt.. Ich konnte es nicht mehr aushalten und deswegen musste ich ihm sagen, dass ich mich in ihn verliebt habe. Habe dies per Whatsapp gemacht, weil ich mich nicht getraut habe es ihm persönlich zu sagen. Ne halbe Stunde später hat er geantwortet. Er hat geschrieben : Du weißt doch wie ich so sowas stehe.. Du bist 15. Ich kann dir erst in bis zu 3 Jahren eine Antwort geben.

Dann habe ich geschrieben, dass ich warten kann.

Dann hat er gefragt,ob ich unzufrieden mit der Situation bin.

Ich meinte: naja es hätte schlimmer kommen können.

Als Lösungsvorschlag haben wir uns geeinigt, dass wir das weiter so Handhaben wie bisher (Freunde) und dann irgendwann weiter sehen..

Naja wie man gemerkt hat, ist er gar nicht auf seine Gefühle eingegangen.. Hätte ichs ihm persönlich gesagt dann hätte ich seine Reaktion mitbekommen.. Jetzt ist aber zu spät.

Heute haben wir außerdem trotzdem geschrieben (habe es ihm gestern Abend gesagt )

Dazu muss ich sagen, dass er bald nicht mehr mein Trainer ist, weil er aufhört (wegen der Uni)

Und ja ich denke er ist meine große Liebe.. Wir haben fast zu 100% gleiche Interessen ,sein Charakter ist einfach nur der Wahnsinn und dazu sieht er noch gut aus (meiner Meinung nach ) ;D

Meine Frage: Hat er sich vll. Auch in mich verliebt ? Sonst hätte er ja wohl kaum geschrieben, dass seine Antwort noch bis zu 3 Jahre Zeit hat... Vielleicht wollte er es mir jetzt nur noch nicht sagen, weil er jetzt gerade noch mein Trainer ist und ich noch keine 16 bin ..

Antwort
von blackforestlady, 60

Er hat um Dich nicht zu enttäuschen dieses gesagt. Im Grunde genommen hätte er auch sagen können, er will nichts von Dir. Mal ehrlich in drei Jahren kann so vieles passieren bis dahin hat er jemand anderes kennen gelernt und Du wahrscheinlich auch.

Kommentar von hujwn ,

Er hat auch noch gesagt, dass wir das Thema nochmal anschneiden, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.. Dann habe ich gefragt wann der richtige Zeitpunkt ist und dann meinte er, dass ich das wissen muss..

Kommentar von Wuestenamazone ,

blackforestlady ich hoffe du irrst dich.

Kommentar von hujwn ,

Ich auch :(

Antwort
von Wuestenamazone, 42

Bist du männlich oder weiblich? Ich würde jetzt sagen er hat sich geschickt aus der Lage gelotst. Denn ab 14 ist der Sex nicht mehr strafbar. Oder will er sich auf die Uni konzentrieren. Rede nochmal mit ihm bevor er geht was genau er mit den 3 Jahren gemeint hat

Kommentar von hujwn ,

Weiblich.

Ok, aber wenn eine unter 16 jährige mit einem über 21 jährigen zusammen ist, ist das strafbar habe ich zumindest gelesen.. Er meinte auch, dass wir das Thema nochmal ansprechen, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist..

Kommentar von Wuestenamazone ,

Der Bundesgerichtshof hat das so entschieden. Wenn du 14 Jahre und 1 Minute bist macht er sich nicht mehr strafbar. Das Gesetz steht so auch im BGB. Google mal. Ganz sicher☺☺☺☺

Kommentar von hujwn ,

Achso danke :D

Kommentar von istayanonym ,

doch, wenn er über 18 ist, schon

Kommentar von lollollollollol ,

Nein, das hat damit nichts zu tun. Mir hat mal jemand gesagt, dass man als erwachsener keinen höheren altersunterschied in der beziehung mit nem minderjährigen als 6 Jahren haben sollte. Aber das steht sicher so nicht im Gesetz, nur eine Art richtwert. Wenn sie 14 ist, ist sie geschlechtsreif und kann mit über 18jährigen schlafen. 

Kommentar von MadamexLegend ,

Sexuelle Kontakte mit 14- oder 15-Jährigen sind erlaubt – vorausgesetzt der ältere Sexualpartner ist höchstens 21. Ist er älter, können sexuelle Kontakte nach Paragraph 182 des Strafgesetzbuches als sexueller Missbrauch von Jugendlichen geahndet werden, wenn die „fehlende Fähigkeit des Opfers zu sexuellen Selbstbestimmung“ ausgenutzt wird

Kommentar von hujwn ,

Das meinte ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community