Frage von ChristianRo97, 30

In funktioniert das System Steuerklasse?

Hallo bin 19 Jahre alt lebe zuhause mit dem Eltern natürlich keine Kinder und fange jetzt am 01.08 meine Ausbildung an hab nachgefragt was man da so verdient die meinten nach Tarif sprich im ersten Jahr circa  850€ netto und im zweiten circa Jahr 950€ netto. Meine Frage nun in welcher Steuerklasse bin ich woher weiß ich das und was werde ich ab steuern zahlen wie funktioniert das System genau kann mir es jemand mal erklären? Und in welcher Steuerklasse zahlt man am meisten ?
Danke im Voraus :)

Antwort
von PatrickLassan, 22

Als Lediger ohne Kinder hast du immer Steuerklasse I, nachlesen kannst du das in § 38 b Einkommensteuergesetz. Dien ungünstigste Steuerklasse ist Steuerklasse VI, die bei einem zweiten und jedem weiteren Arbeitsverhältnis angewandt wird.

http://www.gesetze-im-internet.de/estg/\_\_38b.html

Das 'System' funktioniert seit Abschaffung der Lohnsteuerkarten vor ein paar Jahren so, dass du deinem Arbeitgeber deine Steueridentifikationsnummer mitteilst und dieser dann die für die Lohnstuerberechnung erforderlichen Daten wie z.B. die Steuerklasse oder die Religionszugehörigkeit online über ELSTAM abfragt. Der Arbeitgeber ermittelt dann die Abgaben und führt sie ans Finanzamt ab.



Antwort
von KleeneFreche, 23

Du wirst mit den Angaben sehr wahrscheinlich in Steuerklasse 1 sein. Spätestens auf deinem Gehaltszettel steht das dann aber drauf. Wie viel du verdienst kann ich dir nicht sagen, da ich nicht weiß welchen Beruf du erlernst und da kommt es noch drauf an, wie viel der Betrieb dir zahlt. Ausrechnen kannst du den Nettolohn über z.B. http://www.brutto-netto-rechner24.de/

Antwort
von petrapetra64, 5

Du hast Steuerkklasse 1, verheiratete können zwischen 3-5 oder 4-4 wählen, der besser verdienende bekommt dann bei der 3 mehr raus., 2 ist für alleinerziehende und 6, wenn man einen Zweitjob hat. Am Jahresende wird dann aber immer genau abgerechnet(verpflichtend, bei 3-5 und 6).

Bei der Steuerklasse1 zahlt man erst steuern, wenn man mehr als 950 Euro brutto verdient. Aber Sozialversicherungen für Rente, Kranken- und Pflegeversicherung, sowie Arbeitslosenversicherung musst du zahlen, Bei der Krankenversicherung kommt es auf deine Kasse an, wieviel Zusatzbeitrag die erhebt. 

Du kannst da bei einem BruttoNettoRechner im Netz nachsehen, was rauskommt. 

Kommentar von ChristianRo97 ,

Das heißt wenn ich 800 brutto verdiene zahle ich keine Steuern oder wie ? Weil du ja meinst man zahlt erst ab 900€??

Antwort
von pegro2, 17

Deine Steuerklasse erfährt dein Arbeitgeber vom Finanzamt . Die steht dann auf deiner ersten Lohnabrechnung . Normalerweise bekommen Ledige/Unverheiratete ohne Kinder die Steuerklasse 1 . Wieviel Steuer du zahlen musst ergibt sich aus den Steuertabellen . Am meisten zahlt man in Steuerklasse 1 . Bzw. , wenn du 2 Arbeitgeber hättest , bekämst du für den 2. Arbeitgeber Steuerklasse 6 - da zahlt man dann am meisten .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten