Frage von lukesaigge, 46

In Frankreich was is der Unterschied an Polizei und genamarie?

Unterschied

Antwort
von Latexdoctor, 16


Unter einer Gendarmerie (Einzelperson Gendarm) versteht man einen staatlichen Wachkörper zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ruhe,

gefunden auf (nein, nicht Otto)

https://de.wikipedia.org/wiki/Gendarmerie

Dorz bekommst du eine ausführliche erläuterung :)


Antwort
von Leha304, 17

Guck mal auf Wikipedia da steht es ganz gut erklärt. "Die Gendarmerie grenzt sich von zivilen Polizeibehörden in der Regel durch ihre Zugehörigkeit zum Militär bzw. zum Verteidigungsministerium des Staates ab." Hier ist ein kleiner Absatz daraus.

Antwort
von AntonJJ, 22

Hier hast du was zu lesen: :-)

Unter einer Gendarmerie (Einzelperson Gendarm) versteht man einen staatlichen Wachkörper zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ruhe, Ordnung und Sicherheit. Ursprünglich waren solche Gliederungen Teil der Armee. Verbreitung fand das System der militärisch organisierten Polizeieinheiten unter der napoleonischen Herrschaft in Europa sowie in vielen ehemaligen französischen Kolonien und Mandatsgebieten. Weil sich solche offiziellen Verbände historisch aus dem Militär entwickelt haben und in der Regel neben den regulären Streitkräften eines Landes existieren, werden sie teils auch als paramilitärische Verbände bezeichnet (griech. para = neben). Ein bekanntes Beispiel sind die italienischen Carabinieri.

Die Polizei ist ein Exekutivorgan eines Staates. Ihre Befugnisse sind unter anderem im Polizeirecht (Recht der Polizei) geregelt. Sie hat in den meisten Staaten die Aufgaben, die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten oder wiederherzustellen, den Straßenverkehr zu regeln bzw. zu überwachen und als Strafverfolgungsbehörde
strafbare und ordnungswidrige Handlungen zu erforschen. In der
erstgenannten Funktion kommt ihr dabei oft die Rolle einer Notfallhilfe
mit eigenem Notruf zu. Eine weitere Aufgabe in allen Staaten der Welt ist die Gefahrenabwehr im Bereich der inneren Sicherheit, das heißt die Verhütung oder Unterbindung von Taten, die entweder straf- oder bußgeldbewehrt sind oder Taten, die einem gesetzlichen Verbot unterliegen.

Quelle:wikipedia

Antwort
von fwgFIWgw, 10

Die Gendarmerie Nationale ist eine Polizeieinheit in Frankreich. Sie ist Teil der Französischen Streitkräfte und daher im Unterschied zu den übrigen französischen Polizeikräften dem Verteidigungsministerium unterstellt. Teil der Gendarmerie Nationale ist die Gendarmerie Mobile, die staatliche Bereitschaftspolizei (neben den CRS).

Die Gendarmerie übernimmt polizeiliche Aufgaben im ländlichen Raum, während die Police nationale für die Städte zuständig ist. Beide Wachkörper sind voneinander unabhängig. Eine ähnliche Organisation der Sicherheitsdienste findet sich beispielsweise in Spanien (Guardia Civil) und Italien (Carabinieri).

Bestrebungen, die Gendarmerie aus der Hoheit des Verteidigungsministeriums auszugliedern und dem Innenministerium zu unterstellen, gab es immer wieder, sie konnten sich jedoch nie durchsetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community