Frage von machinekelly, 201

In Frankreich fährt man ja auf der rechten Strassenseite, in England auf der linken und im Ärmelkanal dann und wie würde dann der ''Wechsel'' funktionieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dasair, 155

Beim Euro-Tunnel kannst du eh nur mittels Autozug fahren, dort ists egal.

ABER: Es gibt tatsächlich Grenzen auf der Welt wo man wechseln muss. Auf dem Bild siehst du die Grenze zwischen China und Macau.

In Macau fährt man links, in China rechts. Mit ner ziemlich komischen Brückenkonstruktion kriegt man den Wechsel hin

Antwort
von Giovanni47, 88

England hat hat keine feste Grenze zu einem Nachbarland mit Linksverkehr, so gesehen ist Frage eher theoretisch. Wenn es so wäre, dann würde es bestimmt wie bei der Eisenbahn, zum Beispiel unmittelbar hinter der deutsch/belgischen Grenze bei Aachen funktionieren. Die DB fährt auf zweigleisigen Strecken grundsätzlich rechts, Belgien - und andere Ländern - links. Da geht das rechts Gleis über ein Brücke über das linke Gleis und schon herrscht Linksverkehr.

Antwort
von inicio, 75

da du ja immer entweder uber eisenbahntunnel oder schiff england erreichst - ist ds kein problem.. du landest auf der richtigen spur...

Antwort
von changlebob, 77

Über den Ärmelkanal fahren nur Schiffe, ergo keine Straßenseite...

Im Eurotunnel fahren ausschließlich Züge, also auch kein Wechsel der Fahrspur notwendig...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community