Frage von lucool4, 20

In Fächern gut sein, die einem nicht liegen- Wie?

Wie kann man das Maximum aus Fächern rausholen, die einem einfach nicht so liegen wie anderen und bei denen die Klausuren nicht gut ausfallen...

Gibt es ein paar Tipps und Tricks das iwi mit mdl auszugleichen ohne jz gleich überall noch n extra Vortrag o.ä. zu halten... Denn wenn man von dem Stoff net so viel Ahnung hat, dann weiß man im mdl. auch net grad immer alles^^

Bin auch net der Fleißigste, der sich dann nach der Schule noch mal alles durchliest... Gibt es ein paar Tipps, wie man auf Dauer ein bisschen "besser" werden kann...!?

Gruß lucool4

Antwort
von Dummie42, 9

Also am leichtesten, so fand ich, war es immer, die mündliche Mitarbeit zu steigern. Aber ganz ehrlich, bei Fächern in denen du wirklich das Gefühl hast, das liegt dir gar nicht, würde ich an deiner Stelle auch nur das nötigste investieren, eben so, dass man über die Runden kommt.

Man sollte sich eher auf seine Stärken konzentrieren, denn bei Dingen, die einem nicht liegen, kann man mit dem größten Einsatz maximal gutes Mittelmaß erreichen.

Kommentar von lucool4 ,

Ok thx

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten