Frage von julihippi, 68

In Excel Top 10 erstellen basierend auf den Lieferanten, bei denen ich am meisten Geld ausgegeben habe?

Ich muss in Excel eine Top 10 Rangliste erstellen: Rang 1 wäre also der Lieferant, bei dem ich für den höchsten Gesamtwert eingekauft habe. Es gibt also 2 Kriterien: Lieferant und €-Summe aller Einkäufe. Der Haken in meinen augen daran ist, dass ich beim einen Lieferanten wenig, dafür für viel Geld eingekauft habe oder umgekehrt. Ich kann also nicht einfach zählen, wie oft der Name des Lieferanten vorkommt. Weiss jemand eine Lösung?

(Ich will das Total mehrerer Bestellungen des gleichen Lieferanten ausrechnen und die Summen von den Lieferanten dann hierachisch sortieren. Wobei nicht die Rangliste, sondern das Finden der Formel zum Errechnen der jeweiligen Summe das Problem ist. Ich will nicht für jeden Lieferanten alle Bestellungen manuell zusammen rechnen.)

Danke.

Expertenantwort
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 68

Zunächst die Namen aller Lieferanten in ein neues Datenblatt kopieren (da reichen die Namen ohne Beträge), unter Ribbon Daten>Duplikate bereinigen. Das wäre die Liste der Lieferanten ohne Mehrfachnennung.

Dann neben die Namen (die im Beispiel in Spalte A stehen), also die Formel in Spalte B des neuen Tabellenblatts:

=summewenn(Tabelle1!A$2:A$10;A2;Tabelle1!B$2:B$10)

Ich bin in dem Beispiel davon ausgegangen, dass in den Rohdaten der Lieferant in A und der Einkaufsbetrag in B steht. Diese Angaben und den Bereich, den ich zwischen Zeile 2 und 10 festgelegt habe, musst Du für Dich anpassen, genauso wie den Namen des Tabellenblatts (hier Tabelle1)

Alternativ würde es über Pivottabelle gehen. Wenn Du damit noch nie gearbeitet hast, sind die Formeln vermutlich einfacher.

Antwort
von Roderic, 47

Sag deinem Informatiklehrer mal nen schönen Gruß von mir:

Wenn er und die anderen seiner Zunft weiterhin seinen Schülern das Thema Datenbanken in Excel lehrt - anstatt in SQL, wie es sich gehört...

...dann muss ich mich auch nicht mehr länger wundern, daß kein einziger der mir anvertrauten Praktikanten von eigentlicher Informatik keinen blassen Schimmer hat.

Kommentar von julihippi ,

Wir lernen Datenbanken in Access

Antwort
von wiedermalich, 65

ich verstehe gerade deine problematik nicht ...

du markierst einfach die gesamte tabelle, sagst "sortieren nach ..." und wählst die spalte aus, wo der betrag drin steht.

fertig.

Kommentar von julihippi ,

Ich muss das Total mehrerer Bestellungen des gleichen Lieferanten ausrechnen und die Summen von den Lieferanten dann hierachisch sortieren. Wobei nicht die Rangliste, sondern das Finden der Formel zum Errechnen der jeweiligen Summe das Problem ist. Ich will nicht für jeden Lieferanten alle Bestellungen manuell zusammen rechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community