Frage von WickingerRodmar, 82

In einer Tischlerei wo ich war, ging ein Kleines Kind auf die Fräse zu, und ich schnappte es und hob es weg, dann bekam ich einen Anschiss warum?

Große Fräsen sind ja extrem
Gefährlich. Ich dachte einfach
Ich habe doch nichts falsch gemacht.
Ich konnte ja nicht zulassen das, das
Kind in die Fräse gerät.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volkerfant, 35

Du bist ein Held. Du hast das Kind vor einem schrecklichen Unfall bewahrt. Vergiss, das Drumherum, du hast richtig gehandelt, wahrscheinlich ist das den anderen nicht bewusst.

Du solltest den Eltern des Kindes noch einmal richtig deutlich machen, dass eine Tischlerei kein Kinderspielplatz ist. Sie haben ihre Aufsichtspflicht verletzt, es hätte gar nicht so weit kommen dürfen, dass das Kind auf Maschinen klettert.

Kommentar von WickingerRodmar ,

Deswegen Bin ich kein Held, Ich habe das getan was getan werden Musste. Ich Danke Dir.

Kommentar von Volkerfant ,

Danke für den Stern.

Antwort
von Dummeranime0815, 54

Vielleicht dachten die du wolltest dem Kind Schaden (entführen oder so)?

Antwort
von Zidane47, 49

Vieleicht war das ja der neue Mitarbeiter der gerade mit der Fräse arbeiten wollte

Kommentar von WickingerRodmar ,

sehr Witzig

Antwort
von WosIsLos, 31

Situative Fehlinterpretation.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten