Frage von flyhigh97, 188

In einer Beziehung heimlich öfters bei einem Kumpel schlafen?

Hallöchen,

STOOOP, bevor mich jetzt jeder wegen meiner Überschrift Hatet lasst mich kurz die Situation erklären. Es geht nicht um mich sondern um eine bekannte in meinem Freundschaftkreis. Sie ist 18 und mit ihrem Freund mehr als 3 Jahren zusammen. Machen gemeinsam Urlaub und planen ihre Zukunft. Jedoch ist sie schon immer und brauch das anscheinend auch gut mit Jungs. Sie hat viele männliche Freunde, was ihr Freund bei zwei auch nicht besonders toll findet. Die zwei sind auch meine Freunde und vor ein paar Monaten hat diese Freundin öfters heimlich bei einem der Jungen übernachtet, wenn es darum ging lange wegzubleiben. Nun ja ob das heute noch so ist, weiß ich nicht. Jedoch weis ich das sie auch nicht ihrem Freund erzählt wenn sie sich mit diesen zwei Kumpels trifft und alles. Sie sagt selbst zu mir und allen sagt es aber nicht meinem Freund (was wir auch nicht tun). Er wäre sonst sehr eifersüchtig. Zurecht ich meine wenn das ihrem Freund nicht gefällt warum macht sie es dann heimlich. Hat sie kein schlechtes Gewissen? Was sagt ihr dazu? Findet ihr sowas inordnung und was denkt ihr geht in ihr vor? Ich weiß ihr kennt sie nicht und alles aber falls ihr lust habt eure Meinung zu sagen dann schießt los. Danke :)

Antwort
von Liiisa95, 52

Also erstmal würde ich das auch nicht gut finden, wenn mein Freund bei anderen Frauen schlafen würde. Würde ich mich selbst auch nicht trauen. Außer im äußersten Notfall (wenn man unterwegs war & der Bus kommt nicht also man kommt nicht mehr nachhause, kein Fahrer). Das sollte man dann aber auch ganz offen & ehrlich sagen. Schließlich geht es ja auch um vertrauen.
Bei mir selbst ist es auch so, dass ich mehr männliche Freunde habe, als weibliche. Das war aber bei mir von klein an schon so. Aber man kann doch in einer Beziehung über alles reden & wenn sie ihrem Freund das einfach erklärt, sollte dies auch kein Problem sein. Vielleicht sollte sie ihren Freund mal fragen, warum er das bei den beiden nicht toll findet.

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 40

Solche Heimlichkeiten haben in einer Beziehung nichts zu suchen. Sollte er es irgendwann durch "Zufall" herausfinden ist sie ihn wohl endgültig los - und das zurecht!

Antwort
von BlackDoor12, 69

also wenn sie bei Ihren Kumpel auf der Couch schläft das sie halt eine Übernachtungsmöglichkeit hat wenn es um länger wegbleiben geht ist das doch okay und kein Grund zur Eifersucht von Ihrem Freund.

Denke mal sie lügt Ihren Freund an weil er sehr eifersüchtig ist und um Stress zu vermeiden, klar okay ist es nicht von ihr.

Aber Ihr Freund sollte Ihr auch vertrauen, weil so macht die Beziehung länger keinen Sinn.

Kommentar von flyhigh97 ,

Stimme dir zu, jedoch habe ich schon selbst bei diesem Kumpel geschlafen (bin single) und er hat nur ein kleines Zimmer in dem ein Bett steht. Und er kuschelt gerne und auch locker mit ihr.

Kommentar von BlackDoor12 ,

ja das ist dann schon merkwürdig in einem  Bett schlafen und auch noch zu kuscheln

Antwort
von Sally2000, 58

Es sind halt ihre Freunde und sie schläft ja auch nicht mit ihnen sondern bei ihnen. Wieso sollte sie das nicht tun dürfen wenn sie die gern hat (als Freunde halt). Und ihr Freund naja ich verstehe ihn dass er eifersüchtig ist und in der Hinsicht sollte er ihr halt einfach vertrauen. Ich würde es ihn an ihrer Stelle aber nicht verheimlichen sonder es ihm halt einfach sagen und die Sachen klarstellen wie sie sind, denn wenn das mal rauskommt glaub er ihr sicher nicht, dass zwischen denen nichts lief oder ist total sauer auf sie, mit Recht

Antwort
von Nyoko97, 48

Vielleicht ist sie etwas wegen der eifersucht genervt? Oder sie will sich selvst was beweisen? Vielleicht dass sie bei jungs ohne gefühle zu empfinden übernachten kann... vielleicht will sie aber auch nicht dass sich ihr freund gedanken macht

Ich finde sie sollte auf jeden Fall mit ihrem Freund reden. Nach 3 Jahren sollte man eigentlich genug vertrauen in den Partner haben

LG

Antwort
von Silke2, 23

Das liest sich für mich als sei sie eine notorische Fremdgängerin.

Fremdgehen verletzt.
Sie hat ihren »Basispartner« und das Fremdgehen wird zu ihrem Lebenskonzept. Vielleicht ist sie enttäuscht und gekränkt, oder es gibt kaum noch lebendige Gespräche, keine Erotik, und nun begegnet sie nen Kumpel von dem sie sich wieder verstanden und anerkannt fühlt.

Irgendwann wird er es schon erfahren, mies ist schon „alle wussten davon, nur er nicht“, und dann ???
Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht :-/

Antwort
von thlu1, 23

Also, wenn sie bei den Freunden nur schläft und sonst nichts läuft, bräuchte sie ja eigentlich nichts verheimlichen. So schürt sie den Verdacht. 

Antwort
von juliavoo, 16

Ich finde so etwas geht gar nicht!

Ich möchte auf keinen Fall, dass mein Freund bei Frauen schläft. Für mich wäre das ein Trennungsgrund und wenn das alles noch heimlich passiert, oh Gott.

Ganz ehrlich, diese Freundin hat den Freund dann wahrscheinlich gar nicht verdient, von der Situation aus, weiß ja nicht, wie deren Beziehung aussieht.

LG

Antwort
von Ssimone, 20

an der beziehungstimmts zweifach nicht.

1. seine eifersüchteleien (die haben ja einen grund; aber welchen?)

2. ihr verhalten (will sie etwa so seinen eifersüchteleien begegnen? sucht sie nach  jahren abwechslung? bereicherung? was neues?)

Antwort
von lalash1, 26

Wer weiß was das für eine ist.. Aber an deiner Stelle würde ich es deinem Freund also ihrem Freund sagen.

Antwort
von Peter501, 38

Das wäre für mich ein Trennungsgrund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community