Frage von Ringelblumee, 83

In einer Beziehung aber ich will zu jemanden anderen fahren?

Guten Abend.
Ich bin seid über 3 Jahren mit meinem Freund zusammen, wir wohnen aus zusammen. Ich 19 und er 20.
Der behandelt mich in letzter Zeit wie ein Stück Dreck. Gibt mir keine Zuneigung .. Kein S*x mehr .. Küssen uns wenig .. Also kurz gesagt man kann uns nicht mehr ansehen das wir ein paar sind.
Er hat kein Job & dank mir macht er endlich mal seinen Führerschein weil ich ihn eine Ansage gemacht habe, tut er endlich mal was dafür.
Aber unsere Beziehung interessiert ihn null.
Aufjedenfall habe ich ein Jungen kennengelernt er ist 19 und wohnt 600km weit weg von mir .. Wir schreiben schon seid fast 2 Monaten und ich will Anfang Oktober zu ihm fahren mit meiner Freundin um ihn besser kennenzulernen, er ist so lieb und toll zu mir, ganz anderes als die anderen. Ich mag ihn sehr aber trotzdem liebe ich mein Freund.
Ich will ihn trotzdem besuchen aber mein Freund kam gerade betrunken nachhause und meinte er hat Frust trinken gemacht weil ich ihn verletzte weil ich zu dem anderen Kerl fahren will und und und aber er meinte letztes noch er hat nichts dagegen.
Ich weiß nicht was ich machen soll.
Irgendwas sagt mir ich soll zu dem fahren aber ich liebe mein Freund.
Habt ihr Tipps? Brauche Hilfe? Oder einen Rat?

Antwort
von regex9, 40

Am ehesten würde ich dir ja raten, die Beziehung zu deinem derzeitigen Freund zu beenden. Du fühlst dich nicht wohl in der Beziehung und dein Freund scheint auch keine Anstalten zu machen, sich zu bessern. Dabei sollte er doch bereits gemerkt haben, dass etwas in eurer Beziehung nicht mehr stimmt.

Unabhängig von meinem ersten Rat würde ich dir des Weiteren empfehlen, dennoch diesen anderen Jungen zu treffen. Zusammen mit deiner Freundin. Sag es vorher deinem Freund, also verheimliche es ihm nicht. Und mache aus dem Treffen kein Date.

Solltest du aber ein Date haben wollen bzw. auch mehr als nur Freundschaft in Betracht ziehen können, dann trenne dich von deinem Freund. Bleibe fair. Auch gegenüber dem neuen Bekannten. Er muss wissen, dass du bereits vergeben bist und er solange auch keinerlei Chancen bei dir hat. Sollte er mehr wollen, ist er bei dir an der falschen Adresse und ihr solltet euch nicht treffen, solange deine aktuelle Beziehungsfrage nicht gelöst ist. 

Kommentar von 2goood4u ,

"Unabhängig von meinem ersten Rat würde ich dir des Weiteren empfehlen, dennoch diesen anderen Jungen zu treffen."

schäm dich .....

Kommentar von regex9 ,

Kannst du das auch begründen? Denn ich denke, da liegt ein Missverständnis vor.

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 16

Was willst du von deinem Freund wenn er sich anscheinend nicht für dich interessiert? Und was willst du von einem der 600 km weit weg wohnt? Denke mal genauer nach bevor du evtl einen großen Fehler begehst. Kläre erst deine jetzige Beziehung bevor du zu einem Anderen fährst. Wenn du dich für deinen Freund entscheidest vergiss den Typen, wenn du dich gegen ihn entscheidest überlege trotzdem ob eine Fernbeziehung das Richtige für dich wäre.

Antwort
von SteffiBochum, 8

Hallo! :)

Die Frage, die du dir vorher stellen solltest ist, was du dir von einem Treffen mit deinem Bekannten versprichst.

Du liebst deinen Freund ja. Du wirst ihn aber mit diesem Treffen sehr verletzen.

Und was ist, wenn du deinen Bekannten mehr als nur nett finden wirst? Würde das deine ohnehin komplizierte Lage nicht noch weiter verkomplizieren?

Ich halte es für keine gute Idee von einer Beziehung zur nächsten zu hüpfen. Du nimmst Gefühle, die du für deinen jetzigen Freund hegst, mit in die neue Beziehung. Es kann passieren, dass du deine Gefühle dann auf deinen neuen Freund projizierst.
Und das wäre ja auch deinem Bekannten gegenüber nicht fair.

Du solltest dir, meiner Meinung nach, zunächst darüber klar werden, ob du die Beziehung mit deinem Freund noch weiterführen willst. Oder ist die Liebe zwischen euch vielleicht schon eher Gewohnheit?

Vielleicht kannst du mit deinem Freund das Gespräch suchen. Das scheint längst überfällig. Bleibt dabei sachlich und versucht Empathie füreinander aufzubringen, auch wenn es manchmal schwierig ist. Ihr könntet zuvor Verhaltensregeln aufstellen, falls du glaubst, dass es in einen Streit ausarten könnte. Beispielsweise, dass ihr euch Mühe gebt, ruhig zu bleiben, Verständnis füreinander aufbringen wollt, möglichst sachlich bleibt (obwohl das wirklich schwierig sein kann), versucht die Situation aus dem Blickwinkel des anderen zu betrachten, etc.

Und wenn du dir dann im Klaren darüber bist, ob du die Beziehung beenden oder weiterführen möchtest, kannst du dich ja immernoch mit deinem Bekannten treffen. :)

Ich wünsche dir alles Gute, egal wie deine Entscheidung ausfällt.
Tue das, was dich glücklich macht.

LG :)

Kommentar von MarkusGenervt ,

Es kann passieren, dass du deine Gefühle dann auf deinen neuen Freund projizierst.

Dass kann nicht passieren, das wird passieren.

Von einer Beziehung in die Nächst – da ist das Ende bereits vorprogrammiert. Aber ein zurück wird es nicht geben.

Kommentar von SteffiBochum ,

Hej, du genervter Markus! 😀😉😁

Ich hätte da mal eine andere Frage. Ich weiß, dass das hier nicht hingehört, aber ich habe mich gerade gefragt, wie du das mit der Zitation gemacht hast.

Entschuldigt bitte meine Frage hier.

LG :)

Kommentar von MarkusGenervt ,

Kein Problem :)

Im Editor-Feld hast Du oben als 4. Symbol von links eine Sprechblase. Kopiere den entsprechenden Text aus dem ursprünglichen Post, füge ihn in Deinen Kommentar ein, markiere ihn und klicke auf das Symbol.

Et voilà, c'est ça!

oder frei übersetzt:

Und so zerbröselt der Keks nunmal!

;-P

Aber dieser Editor läuft leider auch nicht so richtig rund. Da musst Du mal aufpassen. Manchmal haut der dann beim Abschicken unmögliche Zeilenumbrüche rein oder verdoppelt auch mal das Zitat.
Ggf. musst Du dann nochmal nach-korrigieren.


P.S.: Einfach "Markus" reicht auch ;-)

Kommentar von SteffiBochum ,

Dankeschööön, lieber Markus! 😊

Antwort
von Blume07, 12

Du kannst deinen Freund doch auch mitnehmen. Ihr könntet alle gemeinsam zu dem anderen Mann fahren. Vielleicht entwickeln sich so neue Freundschaften und eure Beziehugn entspannt sich auch ein wenig. Alleine würde ich den anderen Mann nicht treffen, weil du schließlich in einer Beziehung bist.

Von einer Trennung würde ich abraten. Es ist normal, dass es mal Phasen gibt in denen man sich nicht gut versteht. Beziehungen durchlaufen Phasen. Du liebst ihn und er macht Frusttrinken. Das Frusttrinken beweist das er Gefühle für dich hat, das es ihm Nahe geht was du machst. Das er dir sogar sagt, dass er Frusttrinken macht bedeutet zusätzlich das er deine Aufmerksamkeit, Zuneigung möchte. Solange Liebe da ist, sollte es keine Trennung geben.



Kommentar von MarkusGenervt ,

LOL – den Freund mitnehmen – [kringel]

Ihr Mädchen habt es echt drauf, die Jungs so richtig fertig zu machen. Doch ich wollt eigentlich immer das Gegenteil. Ja, und dann sind die Jungs immer so doof – weil sie wie Menschen reagieren.

Kleiner Tipp:
Was Du nicht willst, was man Dir tu, das füg auch keinem Andern zu.

Antwort
von Prinzessle, 12

Kläre zuerst Deine Beziehung und schaffe Dir so die Basis, dann musst Du Dich mit solchen Fragen gar nicht auseinander setzen.

Und dann, wie stellst Du Dir dies mit dem anderen Mann vor...er wohnt 600 km weit entfernt....also wäre dies dann eine Fernbeziehung, was unglaublich schwierig ist...

Man muss sich ja nicht künstliche Probleme schaffen...darum schaue zuerst einmal ob Du mit Deinem Partner Schluss machen sollst oder ob ihr Euch wieder neu finden könnt, so dass ihr Euch beide wohl fühlt in der Beziehung.

Denn es braucht eine klare Ausgangslage um etwas Neues beginnen zu können...und ist dann für alle fair.

Antwort
von onlyNexus, 26

Wenn du deinen Freund wirklich liebst dann solltest du nicht fahren. Wenn es schon Frust trinken ist dann liebt er dich ja auch noch. Einfach mal miteinander reden und die ganze Sache klären..

Antwort
von Zidane7395, 45

Wenn du deinen Freund liebst, dann finde ich solltest den anderen Kerl vergessen. Du würdest doch auch nicht wollen, dass dein Freund ne andere kennenlernt während ihr noch zusammen seid.
Rede mit deinem Freund über eure Beziehung und triff dich nicht mit nem anderen. Ist nur meine Meinung

Antwort
von dragonon, 14

Du hast zwei Optionen:

Deine derzeitige Beziehung versuchen zu retten indem du mit ihm offen redest
oder die Beziehung aufgeben und in die Zukunft  blicken.

Aber ich sag dir gleich: Fernbeziehungen führen zu großer Traurigkeit und Sehnsucht irgendwann. Wenn dann ganz oder gar nicht würde ich dir raten. Dann kannst du am Ende immer noch sagen du hast alles probiert

Antwort
von MarkusGenervt, 8

Du läufst doch auch nicht mehr so ganz rund, oder?!

Du sagst Deinem Freund, den Du angeblich liebst, dass Du 600km zu einem Date fahren willst, wunderst Dich nicht, dass er das so hin nimmt und wenn er sich dann die Frust-Kante gibt, bist Du erstaunt.

Mal ganz abgesehen davon, dass Dein Freund offenbar irgend ein schweres Problem hat, welches Dir auch nicht mal auffällt.

Was mit ihm los ist, kann nur er Dir sagen, aber ein Unrecht mit einem Anderen zu vergelten, bringt im Ergebnis nur doppeltes Unrecht.

Entweder Du trennst Dich oder Du bleibst bei ihm. Aber Du wirst kein Verständnis bekommen für's Fremdgehen. Das ist das Allerletzte!

Kläre endlich Euer Problem und buttere nicht Geld in eine Sache, wenn es sich nicht rechnet. Du hast doch einfach nur Angst, dass er Dich verlässt. Aber dann gehst du hin und verlässt ihn.

WOW, davon bekomme ich echt einen Knoten im Gehirn! Und Du nicht?

Denk-mal …
… darüber nach!

Antwort
von xLiirox, 39

So wie du schreibst hört es sich ja so an, als ob du deinet Freund ja dann sofort verlässt / betrügst, wenn der andere ein netter Typ ist. Wenn du nicht glücklich bist, dann mach das deinem Freund klar, er scheint es ja auch nicht gerade zu sein. Aber so hinterm rücken ist immer sch.... für alle Beteiligten.

Antwort
von 2goood4u, 12

wie würdest du dich fühlen, wenn d. freund e. andere " ganz toll und lieb findet".....

ich glaube e. anständige/r frau/mann i. e. beziehung würde es niemals tun......

Antwort
von grubenschmalz, 3

Mach Schluss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community