Frage von sugardaddyx1, 94

In einem Monat 10kg+ abnehmen, hilfe?

Ich bin sehr unzufrieden bin mit meinem Körper und weiß nicht was ich diesen Sommer tun soll ... Ich bin 1,62 groß und wiege 68kg .... Ich würde mir gerne vieeel mehr Zeit lassen aber da wir in einem Monat schon in den Ferien wegfahren hab ich nur ein Monat Zeit :-( ich hab an die Zitronen-Diät gedacht aber ich weiß nicht so recht ... Ich würde dann die Zitronen Diät durchziehen, täglich höchstens 1100 Kalorien zu mir nehmen (vllt sogar weniger) und jeden 2. Tag so 1 und 1 halb Stunden Sport machen(zuhause) ... Wie viel würde ich da abnehmen, würde ich da überhaupt viel Veränderung sehen? Was würdet ihr mir empfehlen?? Ich bin 16 und weiblich.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung & abnehmen, 46

um 10kg abzunehmen müsstest du 70.000kcal einsparen. Das wären pro Tag ca. 2333,33kcal und soviel kann man nicht pro Tag einsparen (das wäre ne Nulldiät + Sport!). Vor allem was würde es bringen die 10kg in der kurzen Zeit abzunehmen und dann das doppelte hinterher wieder drauf zu haben + seinen Stoffwechsel ruiniert zu haben und krank zu werden? 

Wie du siehst wird das nix und wirklich abnehmen musst du auch gar nicht da du noch Normalgewicht hast. Iss einfach gesund, ausgewogen und nicht zu wenig (unter 1500kcal würde ich persönlich gar nicht gehen!) und treibe dazu noch etwas sport um fit zu werden/bleiben.

Antwort
von putzfee1, 28

 Ich würde mir gerne vieeel mehr Zeit lassen

Und genau das solltest du tun,anstatt deinen Körper mit ungesunden, unnützen Diäten zu quälen, zumal du auch damit keine 10 kg in einem Monat los werden wirst.

Der Ferientermin ist dir mit Sicherheit schon seit langem bekannt... du hättest also längst mit dem Abnehmen anfangen können. Und zwar mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger Bewegung. Damit  kann man nämlich am effektivsten abnehmen, und zwar etwa 0,5 kg pro Woche. Wenn du also Anfang des Jahres angefangen hättest, wärst du deine 10 kg jetzt los.

Das, was du da vorhast, macht dich höchstens krank und schlapp. Das werden dann bestimmt keine schönen Ferien für dich.

Antwort
von victoirelaverre, 37

Wie alt bist du denn wenn ich fragen darf?
Ich würde von sowas abraten, das bringt sich nämlich gar nichts. Wenn du damit aufhörst hast du dann wahrscheinlich einen Jojo Effekt.
Ich kann dir empfehlen einfach auf gesunde Ernährung umzusteigen. Dabei gibt es super Kochbücher von Gwyneth Paltrow. Wenn du dennoch eine Diät durchziehen willst, probier ein Programm aus. Selbst hab ich das Fitgirls Programm gekauft und bin wirklich überzeugt davon.

Antwort
von user023948, 15

Wenn du die Zitronen Diät machst kannst du den Urlaub knicken! Du landest im Krankenhaus und kippst um! Gesund, ohne Krankenhaus sind 4 Kilo möglich! Bei mehr würde deine Haut hängen und hängende Haut kriegt man nur mit Operation, die viele große Narben hinterlässt, weg!

Antwort
von svwdfb, 35

10 kg in so kurzer zeit abzunehmen ist bestimmt nicht gut für dich. Um abzunehmen solltest du einfach weniger Kalorien zu dir nehmen als du verbrauchst.

Antwort
von Nussbecher, 30

Mach wie Du meinst, aber 10 kg in einem Monat ist sehr schwer zu schaffen. Kann natürlich sein, dass Du dann im Urlaub nicht fit bist und umkippst. Mal ganz zu schweigen von den etwa 75 Kilo, die Du in ca. einem Jahr dann wiegen wirst, weil der Jojo gnadenlos zuschlagen wird.

Wieso hast Du nicht früher angefangen? Du wiegst doch sicher nicht erst seit gestern 68 Kilo, die ja jetzt auch nicht soooo extrem viel sind.

Antwort
von Leonie1213, 38

Geh Joggen... nach der Zeit ist es nicht mehr so anstrengend und es stärkt die Ausdauer ;)

Antwort
von Flooorii, 22

Machbar ist es aber weder gesund oder positiv sichtbar. Eher negativ da du dich sehr schlapp fühlen wirst.

Antwort
von BarSalsch, 20

bei deinem Gewicht brauchst du am tag vllt so... 2000 kcal. Pro 7000 die du einsparst nimmst du 1 kg ab. Bei 1 1/2 stunden Sport sinds wenn du dich anstrengst 900 kcal, da jeden 2. tag sparst du pro tag 450. Zudem isst du nur 1100, was nochmal 900 spart (zu 2000).

mach Pro Tag 1350, Pro Woche 9450 und Pro Monat grob 38.000 kcal. Das wären dann tatsächlich 5,4 kg.

leider ist das in der realität wohl etwas schwieriger, denn 900 kcal, sind doch sehr intensiv für "anfänger", es ist die frage ob du die ernährung so tatsächlich durchhältst und selbst dann fängt dein körper iwann an seinen grundumsatz zu senken... aber 4kg könnten definitiv real sein in einem Monat, 10 sind übertrieben leider..

Antwort
von vierneun49, 2

uff ich habe in einem Monat (ungewollt) 10 kg abgenommen.. Nasen OP + Ramadan hahaha rip

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community