Frage von 012tefa34, 22

In einem handschriftlichen Dokument in Sütterlin taucht vor dem Ortsnamen die Abkürzung c/o oder c/a, also z.B. c/o oder c/a Hall auf. Was bedeutet dies?

Antwort
von fserenade, 15

Care of.

Wird meist verwendet um bei einer Postanschrift zu präzisieren, wohin der Brief muss.

Bei Firmenbriefen wirf heute aber eher z.Hd (zu Handen) verwendet.

Kann es sein, dass 2 Ortschaften fusioniert sind und dies genutzt wird, um zu üräzisieren, dass es zu dieser ehemaligen Ortschaft gehört?

Kommentar von 012tefa34 ,

Danke für die Hilfe. Glaube ich aber eher nicht. Das Dokument ist von
1919 und damals waren englische Abkürzungen eher unwahrscheinlich. Ist
wohl eher etwas aus dem Lateinischen. Es geht um standesamtliche
Angelegenheiten vom Schultheißenamt. Was bitteschön ist üräzisieren?

Kommentar von fserenade ,

üräzisieren ist ein Tippfehler auf der Handytastatur mit Wurstfingern. Sollte präzisieren heissen, sorry 😉 Mea maxima culpa...

Antwort
von Aleqasina, 14

Care of, also "zu Händen von...".

D. h. derjenige, der hinter dem c/o steht, soll die Post bekommen und öffnen, weil der eigentliche Adressat es nicht kann (Alter, Gebrechlichkeit, Abwesenheit ö. Ä.).



Kommentar von 012tefa34 ,

Danke für die Hilfe. Glaube ich aber eher nicht. Das Dokument ist von 1919 und damals waren englische Abkürzungen eher unwahrscheinlich. Ist wohl eher etwas aus dem Lateinischen. Es geht um standesamtliche Angelegenheiten vom Schultheißenamt.

Kommentar von hauseltr ,

Doch, zu der Zeit waren im Postwesen auch englische Abkürzungen schon gebräuchlich.

Antwort
von hauseltr, 8

c/o

könnte heißen:  erreichbar über die angegebene/angeführte Adresse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community