Frage von onliiine, 329

In die Wange genäht wieso..?

Huhu, habe am Samstag alle 4 Weisheitszähne gezogen bekommen und auf der einen Seite habe ich keine Probleme. Jedoch auf der anderen Seite kann ich sie immernoch kaum bewegen und unten tut mir es auch weh. Zuerst dachte ich an entzündung. Die andere Seite kann ich frei bewegen.. die andere leider nicht. So jetzt hatte ich dann genug von der schmerzenden Seite und habe mit einem Wattestäbchen mal die etwas angeschwollene Wange etwas von den zähnen weggedrückt.
Da habe ich unten gesehen das wirklich meine Wange mit meinem Zahnfleisch zugenäht worden ist. Und es sieht nicht nur so aus, es ist wirklich so! Ist das normal? Der Anestizist war sowieso etwas komisch. Hatte keine Watte, musste nach Schmerzmittel selbst fragen, wurde nicht aufgeklärt, habe auch keine Aufklärung bekommen. Er hat sich nur ziemlich Zeit gelassen, sodass die Lachgas rechnung ziemlich hoch wurde 😠 Also ist das normal, dass die zusammen genäht wurden sind? Morgen werden meine Fäden gezogen. Meine andere Frage wäre: dürfte ich Sahne Heringe essen? Eig sehen die Wunden tip top aus! Also dürfte ich? Natürlich wurde ich meinem Mund sofort danach umspülen. Danke für die Antworten und sry das der Text so lang ist 😇

Antwort
von Spezialwidde, 297

Die Wange sollte eigentlich nicht mit vernäht werden, aber da jeder Kiefer individuell anders ist kann es halt sein dass es zimlich eng war und kaum Gewebe da war um eine vernünftige Naht zu setzen. am besten gehst du damit mal zur Nachkontrolle, aus der Ferne kann man das nicht beurteilen. Milchprodukte sollte man nach Möglichkeit auch vermeiden. Dazu gehört auch Sahne.

Antwort
von xNeco, 277

Es ist ganz normal, dort in die Wange zu nähen, falls du eine so dünne schleimhaut hast, dass der yzahnarzt denkt, ja könnte bei etwas zug Reißen. War bei mir bei allen 4 Zähnen so und ich hab keine probleme

Kommentar von onliiine ,

naja ich habe probleme eindeutig.. die eine seite kann ich bewegen wie ich möchte, die andere Seite wo in die wange genäht ist kann ich nicht bewegen.

Antwort
von Jazzy693, 264

Ich habe auch keine Weisheitszähne mehr und bei mir wurde nichts vernäht, da ist alles alleine verheilt. Dass die Wange vernäht wird habe ich jetzt zum ersten Mal gehört!

Antwort
von tequila666, 244

Wenn du selber schon ein so schlechtes gefühl bei diesem arzt hattest und er dir die wange amgenäht hat. Würde ich nicht wieder zu ihm gehen. Ich würde dir raten geh zu einem anderen arzt und frag den ob das normal ist und wie die wunde aussieht. Ich habe andererseits noch nie gehört das dass gemacht wird. Eine gute freundin ist zahnarzthelferin. Sie selber meint das wäre ihr noch nie vorgekommen das sowas bei ihr passiert ist in der klinik. Und ich würde vom sahne fisch abraten. Lass es voher checken nicht das der arzt gefuscht hat und die sahne dir die wunde voll schleimt

Antwort
von Nelisjasker, 226

Oh du musst unbedingt nochmal hin meine Freundin binde Strich verlobte wurden 2 gezogen und nun ja auch in die backe genäht jedenfalls ist die Wange mit dem Kiefer verwachsen und sie hat immer noch schmerzen und ist noch angeschwollen weil er ein Fehler gemacht hatte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community