Frage von aaaaalso, 308

In die Hose gemacht... wie waschen?

Wie schon in meiner vorigen Frage gesagt leide ich peinlicherweise gerade an einer Blasenschwäche oder sonst was... Jedenfalls habe ich mir mehrmals eingepinkelt. Wie soll ich die Jeanshosen jetzt waschen? Ich habe sie nachdem es passiert ist kurz mit Wasser ausgespült und dann zum Trocknen aufgehängt. Kann ich sie mit den normalen Sachen bei 40 Grad in die Maschine tun oder ist das zu ekelhaft? Soll ich vielleicht einen Hygienespüler dazutun (habe sowas noch nie benutzt)? Und kann ich die nasse Unterwäsche ganz normal mit Handtüchern u.a. in die Kochwäsche geben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LotteMotte50, 308

du arme machst dir aber Gedanken also die Jeans Hose wäschst du ganz normal bei 40 Grad und deine Unterwäsche kannst du ganz normal mit der Kochwäsche waschen wenn es dich ekelt spüle die Schlüpfer eben vorher aus und mit ganz normalem Waschpulver waschen keinen Hygiene Spüler früher waren die Windeln unserer Kinder aus Baumwolle wenn sie voll gepullert waren wurden sie auch zusammen mit der übrigen Babywäsche in den Windel Kochtopf gekocht und dann gewaschen 

Kommentar von Gestiefelte ,

Für diese Antwort hättest du positiv verdient, hättest du wenigstens mal einen Punkt oder ein Komma gesetzt, würd ich es dir auch geben....

Kommentar von LotteMotte50 ,

ist nett von dir das du wenigstens überlegt hast mir ein positiv zu geben vielen Dank

Antwort
von Windwind, 223

Arzt aufsuchen wegen Blasenschwaeche. Unbedingt Inkontinenzmaterial benutzen. Tena Pants als Wegwerfunterhose oder Einlagen. Jeans separat waschen

 Unterwäsche Baumwolle bei 40 bis 60 Grad waschen. 

Antwort
von Sany85, 199

Hi, zum Waschen wurde ja schon alles gesagt...da muss man nix besonderes beachten. Und für die nächste Zeit würde ich mir richtige Einlagen aus der Apotheke holen. Binden sind nicht so wirklich gut geeignet. Frag dort einfach mal nach Param Ladies. Die sind nämlich ähnlich wie Binden von der Größe aber können deutlich mehr aufnehmen. Geh bitte auch mal zum Urologen, man hat ja nicht einfach so eine Blasenschwäche ohne Grund. Je eher du beim Arzt bist desto besser/schneller kann man es wieder in den Griff bekommen. Außerdem kann der dir ein Rezept für die Einlagen aus der Apotheke schreiben. Liebe Grüße und schnelle Besserung wünsche ich!

Antwort
von Akihisa, 171

Wasch sie einfach ganz normal. Die Wäsche wird nicht riechen oder so, keine Sorge. (:

Antwort
von Fliederblume, 166

Alles ganz normal waschen. Wird ja mehrmals gespült.

Antwort
von sabbelist, 198

Dann würde ich erstmal zum Arztbesuch raten. Der Schließmuskel könnte geschädigt sein. Bis dahin, könntest Du Binden benutzen. Jeans kann man auch bei 60 Grad waschen. 40 Grad für die Unterwäsche reicht völlig aus.

Kommentar von JuraProfi ,

Man sollte echt nicht jede Jeans bei 60 Grad Celsius waschen!

Antwort
von justagirlxx, 161

lass trocknen und dann ganz normal waschen wie man ne jeans halt wäscht xD

Antwort
von FeeGoToCof, 150

Da ist nix "ekelhaft"...wasch` die Sachen ganz normal - und gut. Aber Du solltest zum Arzt, um die Sache abklären zu lassen.

Antwort
von Pfanny1994, 133

ganz normal waschen, so wie du es normalerweise sonst auch immer machst, reicht volkommen aus.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community