Frage von Dunni,

In die 1.Masche 1 halbes Stäbchen arbeiten? Wie?

Ich versuche mich gerade an einer Mütze von dem Buch 'Mützenmacher' (myboshi) und zwar an der Nemuro. Ich hab die Materialien und dort steht ich solle erstmal 4 Luftmaschen machen. Ok, gemacht. Aber jetzt steht hier: ..zum Kreis schließen, dabei in die 1. M 1 hStb arbeiten. " Und wie geht das jetzt genau? Um ein halbes Stäbchen zu machen muss man ja 2 extra Luftmaschen schlagen und einen Umschlag + dann in die 4. Masche von der Nadel aus stechen. Wenn ich das mache, gibt das aber ein rießen Loch nach ca. 3 halben Stäbchen. Hilfe!! :D Bitte, ich freue mich sehr über Ratschläge!

Antwort von Woolpedia,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hi Dunni, so wie es sich anhört, bist du erst frisch beim Häkeln dabei. Mit 2 Luftmaschen würde man erst beginnen, wenn man am Anfang einer Reihe ist oder wenn man in abgeschlossenen Runden häkelt.

Ich empfehle dir erstmal ein Video anzuschauen, wie eine Mütze überhaupt gehäkelt wird und dann kannst du es mit deiner Anleitung in Verbindung mit den halben STäbchen versuchen:

Antwort von Ispahan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du machst 4 LM (hast Du ja schon), holst den Faden auf die Nadel wie zum Stäbchen, stichst in die erste LM ein, Fd. holen, durch die 1. durch, wieder Fd. holen und durch alle verbliebenen M auf der Nadel durchziehen.

Antwort von schleifenkoenig,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

also, du machst einen Umschlag, stichst in diese 1.Masche ein, holst den Faden und ziehst ihn durch. Dann hast du einen Ring. Du brauchst keine extra LM!

Kommentar von Dunni,

stimmt, dann hab ich den ring, aber wenn ich dann wieder ein halbes stäbchen mache, sieht das total komisch aus! da ist voll das loch drin.

Kommentar von schleifenkoenig,

Häkelst du rund, quasi vom Hinterkopf aus?

Dann machst du die folgenden Maschen in den Ring, nicht in die einzelnen Maschen.

Erst wenn du dann eine erste Reihe im Ring hast, schlie´ßt du die und häkelst die nächste Runde wie beschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Zählen der Maschen beim Häkeln in Runden Beim Häkeln mit geschlossenen Runden (nicht Spiralrunden) habe ich stets Probleme mit der Anzahl der Maschen. Bei den boshi Mützen wird mit halben Stäbchen gehäkelt, also kommen am Anfang der Runde 2 Luftmaschen als Ersatz für das erste Stäbchen, ...

    3 Antworten
  • Mütze leicht häkeln Hallo! Ich bin schon die ganze zeit auf der suche nach einer anleitung wie ich eine Mütze häkeln kann. Sie sollte nur aus Luftmaschen bzw. feste maschen und stäbchen bestehen:-) danke schon jetzt für die antworten.

    1 Antwort
  • Häkeln einer Boshi Mütze - Verständnisproblem Hallo :) Ich versuche gerade mir eine boshi-Mütze (Nemuro) zu häkeln... Da ich jedoch auf diesem Gebiet eine absolute Anfängerin bin, hätte ich da eine Frage: Und zwar steht in der Anleitung, dass ich zuerst 4 Luftmaschen häckeln soll und dann mi...

    4 Antworten
  • Häkeln für Anfänger Hey Leute, zuhause häkele ich jetzt mit meiner kleinen Schwester. Während ih mit den üblichen Anleitungen klar komme versteht sie die meisten nicht, möchte aber auch ohne meine Hilfe häkeln und die einfachen Handysocken und Topflappen reizen si...

    4 Antworten
  • Häkelmütze - ich komm nicht weiter! Hallo liebe Handarbeitsfreunde, ich verzweifle grade an einer Beschreibung für eine Häkelmütze. Da häkelt man in Runden von oben nach unten. Ich habe gerade mehrere Runden feste Maschen gehäkelt, jetzt habe ich einen kleinen "Topflappen"...

    2 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten