Frage von dErFrAgEnDeR,

In deutschland verbotene horrorfilme?

Gibte es in deutschland verbotene horrorfilme und welche sind des und wo kan mann die anschauen ?

Hilfreichste Antwort von Tom625,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Indizierte Filme dürfen nicht beworben werden. Die werden also quasi "unter der Ladentheke" verkauft.

Außerdem gibt es noch die Beschlagnahmung von Filme nach §131 oder §184 StGB. Dies betrifft Filme, die nicht nur als jugendgefährdend, sondern auch als sozialschädlich angesehen werden. Ihre Verbreitung ist deshalb generell untersagt. Folglich werden sie, wenn sie auf dem Markt auftauchen, beschlagnahmt bzw. eingezogen. Das meinst Du wahrscheinlich mit "verboten".

Die Vorschrift des § 131 StGB betrifft die Gewalt verherrlichenden und Gewalt verharmlosenden medialen Darstellungen bzw. solche, die Gewalt in menschenverachtender, exzessiver Weise vorführen.

§ 184 StGB verbietet die sadistische, sodomitische und pädophile Pornographie.

Unter dem Verbot der Verbreitung ist u.a. der Verkauf beschlagnahmter Titel zu verstehen (egal ob an Jugendliche oder Erwachsene) als auch das Verleihen über Videotheken. Man kann also hier von einem kompletten Verbot sprechen, da nicht einmal Erwachsenen entsprechende Titel zugänglich gemacht werden dürfen.

Ein paar dieser Filme findet man in diesem Thread:

http://www.schnittberichte.com/forum/viewtopic.php?t=12402

Ich hab schon einige dieser Filme gesehen ... und es lohnt sich in der Regel nicht! Den Filmen geht zwar immer ein Ruf voraus besonders "hart" zu sein, aber viele beschlagnahmte Filme sind einfach nur schlecht und billig runtergekurbelt. Viele dieser Filme würden heutzutage wahrscheinlich nicht mehr beschlagnahmt werden. Die Zeiten ändern sich halt. Die Omen und Freitag der 13te Filme sind ja beispielsweise auch in den letzten Jahren von der Indexliste genommen worden.

Kommentar von Tom625,

Und hier noch ein Link in dem der Unterschied zwischen "indiziert" und "beschlagnahmt" erklärt wird.

Kommentar von Candlejack,

Den Begriff sozialschädlich kennt die BPJM nicht. Es gibt dort maximal den Begriff "desorientierende Wirkung auf Jugendliche". Nicht alle verbotenen Filme sind billig und schlecht und roh, aber das ist sicher Ansichtssache. Was das vom Index nehmen betrifft: die BPJM handelt ausschließlich auf Antrag. Die machen nix von allein. Um vom Index zu kommen, muss also ein Titel erneut zur Prüfung vorgelegt werden, was mit zahlreichen alten Horrorschinken der 70er/80er passiert ist.

Kommentar von Tom625,

Die BPJM beschlagnahmt auch nicht. Beschlagnahmungen müssen durch ein Gericht angeordnet werden.

Und ja, nicht alle 131er sind billig, aber gefühlte 80 - 90 Prozent.

Kommentar von AntroX,

Link geht nicht mehr bitte um erneuerung :))

Antwort von Hollmannback4gd,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Teletubbies die 4.Staffel, das is die Staffel wo die Tubbies anfangen die kinder zu fressen um Eier zu legen und in die nächste Stadt einfallen!

Kommentar von BuBBlY,

das war aliens! aber trotzdem geiile antwort! xD

Antwort von Chaantalx3,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Gesichter des Todes. (;
 

Antwort von timmish,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Kommentar von Astrum,

^^

Kommentar von destrior,

Klasse

Kommentar von vkstner,

---- super antwort....

Antwort von Kogi162001,

Ich weiß das es Filme gibt wie WormirGraw !! Sowelche Filme sind auch für Leute über 18 Jahren verboten und schädigen die Psyche ! 🚫Ich Empfehle die n Parr Kotzeimer zu besorgen wenn du ihn sehen wilst !!🚫

Antwort von nickelsofteis,

ja gibt es anschauen kannst du sie im internet

Antwort von SplatterSam,

Ja gibt es und das sind nicht alles Horrorfilme. Es sind auch nicht alle hart oder blutig. Die Liste dazu findest du hier: http://www.bpjm.com Must dich erst im Forum anmelden, um die Zugangsdaten zu erhalten.

Antwort von KillTheQuestion,

die saw filme sind in deutschland zwar "ungekürzt" zu kaufen - aber wir österreicher haben das glück dass es den film bei uns WIRKLICH ungekürzt gibt.

soll heißen: schau dir die filme in österreich an, da ist das lockerer.^^

Antwort von Candlejack,

Oh, da will wohl jemand eine "most wanted" liste haben ;-) ? Eigentlich sollte ich auf diese Frage gar nicht antworten, weil all diese Filme für dich erst ab dem 03.04.2013 erlaubt sein werden ;-)

  1. ja, gibt es, jede Menge, seitenweise (wird von BPJM getan, gemäß § 131 StGB)
  2. dazu gibt es eine Liste der BPJM, dort ab 18 gegen eine gewisse Gebühr als Heft und PDF zu beziehen,
  3. verboten heißt doch, in deutschland zum verkauf nicht erlaubt ! also wo bitte anschauen ? es gibt da keine www-seite zum runterladen. kauf sie dir in österreich, der schweiz, usa oder niederland und schau sie dir an.
Antwort von Phunkydata,

Es gibt indizierte Horrorfilme, aber man kann jeden Horrorfilm überall ganz normal kaufen !

Kommentar von Tom625,

Ich bin mir doch recht sicher, daß man Hostel 2 (beschlagnahmt) nicht mehr bei Saturn oder auch bei amazon kaufen kann ...

Kommentar von AntroX,

Hostel 2 und 3 ist noch bei Amazon zu erwerben ;)

Kommentar von Candlejack,

Indizierte ja, aber versuch mal, die §131StGB-Fassung eines Films im Laden zu kaufen ;-) Ich rede jetzt nicht von A, CH und NL !

Kommentar von Phunkydata,

Ich meine ja auch mit "überall" --> überall im Internet, wie zum Beispiel www.filmundo.de oder anderen Onlineshops !

Kommentar von Tom625,

"Überall im Internet" heißt also im Ausland oder in rechtsfreien Räumen wie filmundo ... ;-)

Klar, man kommt ran, muß aber ein wenig suchen. Amazon oder ebay.de helfen da nicht weiter.

Kommentar von Phunkydata,

Bei eBay wird man auch nie FSK 18 Filme finden, aber es gibt hunderte von Deutschen Seiten, wo man diese ohne Porbleme bekommt...

Kommentar von SplatterSam,

Falsch, es gibt Filme, die in KEINER deutschen Videothek stehen dürfen.

Kommentar von Phunkydata,

In Videotheken nicht, aber man Sie in jedem FSK 18 Shop und auf jeder DVD-Börse ganz nirmal kaufen !

Kommentar von SplatterSam,

Es gibt auch Videotheken, in die man erst ab 18 darf und beschlagnahmte Fassungen dürfen auch in FSK 18 Shops oder auf Filmbörsen nicht mehr verkauft/verliehen werden. Filmbörsen tun das zwar, aber nur solange, bis jemand die Polizei alarmiert und das ist schon öfters passiert.

Antwort von Bunny1989,

jeder darf horror filme kucken da gibts keine vorbotenen nur altersbeschränkungen

Kommentar von Candlejack,

wenn man keine Ahnung von FSK, BPJM, JK und ähnlichem hat, einfach mal...

Antwort von JusTakaMrBuddY,

inside martyrs frontiers high tension

Kommentar von destrior,

die darf man gucken

Kommentar von Phunkydata,

Anschauen darf man alle Filme in Deutschland, man bekommt ja auch alle Filme in Deutschland zu kaufen...

Kommentar von Candlejack,

Klar darf man, schauen und kaufen, aber meist nicht in der ursprünglichen, sondern in der Special-FSK-Edition, in der die Laufzeit zum Original leider abweicht. Warum ausgerechnet Martyrs in der Verleihversion ungeschnitten bleibt, sollte man die FSK/JK fragen.

Kommentar von Phunkydata,

Man kann die Filme in der Original Fassung im Internet überall bestellen und kaufen !

Kommentar von SplatterSam,

@ JustTakeaMrBuddy

Inside wäre zb. ein verbotener (beschlagnahmter) Film, die anderen aber nicht. High Tension ist eine Liste B Indizierung. Ob da eine Beschlagnahme folgt bleibt noch abzuwarten.

Antwort von Treverix,

Es gibt in Deutschland zwei Systeme: die freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) und die Indizierung durch die Bundespruefstelle fuer jugendgefaehrdende Medien (BPjM). Beide System koennen bewirken, dass bestimmte Medien (auch gewaltdarstellende) jugendlichen nicht zugaenglich gemacht werden koennen.

Auflistungen gibt es (Linkliste, siehe Wikipedia "Indizierung"), wo man sie sehen kann - tja, da kann ich leider ueberhaupt nicht weiterhelfen ;)

Kommentar von SplatterSam,

Es gibt auch noch die bundesweite Beschlagnahme und die bundesweite Einziehung. Beides erfolgt durch ein Gericht.

Antwort von GenLeutnant,

Soviel wie mir bekannt ist - Tanz der Teufel (weiss jetzt nicht welcher Teil)

und

einige Teile der Dokumentation von Gesichter des Todes

Kommentar von Candlejack,

TdT ist ja wohl der VIP unter diesen Filmen. Gesichter des Todes ist übrigens nicht Doku, sondern Mondo, das ist aber jetzt auch schon paar Jahre bekannt und hat sogar seinen Einzug bei Wikipedia gefunden.

Antwort von Ktata,

ind euchland darf mann hooro filme kuken aba.. nur wenn man 16 oder 18 jahre ist denn wenn man klein ist gets das durch hirn udn am negsten tag kann man sich net konzetriren ode rin de rschule udn mann krik schrekliche albtreume

Kommentar von Venka,

also hättest du mal besser die Finger davon gelassen oO

Kommentar von Dory1,

roflmao

Kommentar von Katharina388,

lol

Antwort von Hollmannback4gd,

Teletubbies die 4.Staffel, das is die Staffel wo die Tubbies anfangen die kinder zu fressen um Eier zu legen und in die nächste Stadt einfallen!

Antwort von xlightbearerx,

na hat schon n grund warum die verboten sind. ich bin für legalisierung von thc weils keinen schaden anrichtet. aber horrorfilme haben schon manchen zu dummheiten animiert. keine hilfe von mir.^^

Kommentar von Candlejack,

Es haben auch schon Liebeskummer, schlechter Umgang und mieses Elternhaus manchen zu Dummheiten animiert. Ganz schlechtes Argument. Daher zitiere ich gern aus Scream, weils einfach einer der besten Sprüche zu diesem Thema war: "Horror movies don't create psychos, but horror movies makes psychos more creative !"

Kommentar von SplatterSam,

Der Grund heisst "Willkür".

Antwort von Mausi2548,

Gesichter des Todes. Kann man inzwischen zum Glück nicht mehr anschauen.

Kommentar von GenLeutnant,

Sorry,kann man noch anschauen :-)

Kommentar von Mausi2548,

O.k. wuar der Meinung, daß das nicht mehr geht.

Kommentar von Candlejack,

Wenn du das schon schlecht findest, schau Dir mal die 6 Guinea Pig-Filme an ;-)

Kommentar von SplatterSam,

Er ist in Deutschland beschlagnahmt, nicht weltweit.

Antwort von Dory1,
  • so einige

  • sag ich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten