Frage von AkiraYamanaga, 52

In der Soße ist zu viel Wasser was tun?

Ich habe gerade eine Soße gemacht und zu viel Wasser rein getan. Wie bekomme ich sie jetzt dickflüssiger. Danke schon mal im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TechnikerVT, 52

Also Sie nehmen da am besten etwas Mehl (Esslöffel) in einer kleinen Schüssel und etwas kaltem Wasser geben (30ml), verrühren! Schneebesen. Die Soße sollte dann vorher vom Herd genommen werden. Wenn die Soße nicht mehr kocht, das Mehlwasser in die Soße rühren und aufkochen lassen. Fertig

Antwort
von beangato, 41

Welche Soße ist es denn?

Bei einer Tomatensoße könntest Du Ketschup zugeben.

Antwort
von kragenweiter, 27

Wenns geschmacklich passt...Tomatenmark.

Antwort
von larrymann, 38

Mehl rein tun

Antwort
von Wonnepoppen, 42

mit Soßenbinder oder etwas Mehl!

Antwort
von Road2beADunker, 44

Vllt wieder warm machen damit das Wasser etwas verdunstet?

Antwort
von Bauigelxxl, 40

Das nennt man reduzieren;) Solange köcheln lassen, bis das Wasser soweit verdampft ist, dass die Souse die richtige Konsestenz aufweist.

LG

PS. Alternativ Sousenbinder z.B. Mehl in etwas Wasser auflösen, zugeben und aufkochen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten