Frage von Tusen, 73

In der Schweiz ein gebrauchtes Gerät kaufen, was über 7000€ kostet: muss ich das angeben beim Zoll?

möchte ein Gerät aus der schweiz kaufen was gebraucht ist muss ich das beim zoll angeben oder kann ich auch sagen das es ein geschenk ist und ich es nur abholen gekommen bin. das letzte mal wo ich in die Schweiz reingefahren bin haben die mich nicht kontrolliert. aber zweifel jetzt bischen dran. könnte mir jemand da weiter helfen wie ich vor gehen kann. da das gerät nicht neu ist möchte ich dafür keine steuern zahlen.

Antwort
von Maboh84, 19

Hier greifft der deutsche, nicht der schweizer Zoll. Und da die Schweiz nicht EU ist, musst du sowohl Zoll als auch MwSt bezahlen, wenn die Freigrenze überschritten ist. Dem Zoll ist es egal ob neu oder gebraucht.

Tipp: die Schweizer MwSt kannst du auszahlen lassen, machen wir schweizer auch, wenn wir bei euch einkaufen:-)

Kommentar von Tusen ,

Vielen Dank ... 

Antwort
von jottlieb, 13

. da das gerät nicht neu ist möchte ich dafür keine steuern zahlen.

Musst du aber trotzdem. Es geht nicht darum, was du möchtest.

Kommentar von Tusen ,

Hava :) Danke 

Antwort
von Nairi1997, 36

Vielleicht findest du hier deine Antwort:

http://www.ezv.admin.ch/zollinfo_privat/04342/04353/index.html?lang=de

Kommentar von Tusen ,

Wie gesagt das ist ein lasergerat so groß wie ein Tisch vielleicht ... Ist das ein persönliches Gegenstand??? 

Vielen Dank für die Antwort 

Kommentar von Nairi1997 ,

Möchtest du nicht vielleicht bei der Schweizer Zollverwaltung anrufen und nachfragen? Sie könnten dir bestimmt weiterhelfen und dir die Antwort auf deine Frage geben :) Die Nummer der Auskunftszentrale steht ja auf der Webseite, die ich dir geschickt habe beim Kontakt oben rechts:)

Kommentar von Tusen ,

Oki mach ich vielen Dank 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community