Frage von anonymusdelavie, 31

in der Schule mündlich besser werdenn?

Hallo,

ich habe das Problem, dass ich in der Schule immer schlechte mündliche Beteiligung habe aber die Arbeiten immer gut schreibe. Ich weiß auch ziemlich oft die richtigen Antworten im Unterricht aber ich kann mich einfach nicht dazu überwinden aufzuzeigen. Ich habe schon versuch mich irgendwie zu Motivieren und ich weiß auch ganz genau das ich aufzeigen muss, aber ich schaffe es einfach nicht.Mir fällt es auch schwer vor der Klasse zu sprechen, aber nur wenn es um schulische sachen geht , also Lösungen und sowas. Wie schaffe ich es besser zu werden ? Es ist sehr wichtig, da ich gerade in der 10. Klasse auf einem Gymnasium bin und bald entscheiden muss was ich beruflich machen möchte.

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cherryredlady, 29

Der einzige Trick der bei mir funktioniert hat, als ich dieses Problem  hatte, war folgendes: 

Zuerst habe ich mich in meinem Lieblingsfach, beziehungsweise in dem Fach wo ich am besten war, mindestens einmal in der Woche gemeldet. Eigentlich hatte ich ja Spaß am Unterricht und ich wusste auch zum Beispiel durch die Arbeiten dass ich gut war also habe ich mich einfach dazu gezwungen wenigstens ab und sowas zu sagen. Das habe ich dann versucht zu steigern, also dass ich mich zum Beispiel jede Stunde gemeldet habe und letztendlich sogar mehrmals in der Stunde (hat aber mehrere Monate gedauert bis ich soweit war). Dann habe ich es weiter gesteigert indem ich mich auch in anderen Fächern gemeldet habe wenn ich etwas Mal wusste usw.

Kommentar von anonymusdelavie ,

das ding ist, in 2 fächern zeige ich öfter jede stunde auf, da die lehrerin sehr streng ist und genau diese herausforderung brauche ich. in den andern Fächern habe ich einfach keinen Reiz mal was zu sagen

Kommentar von Gabel1953 ,

Das ist aber sehr kindisch.

Antwort
von VanessaBEB, 13

Hallo :)

Ich und meine Freundin haben das gleiche Problem -.- ^^

Wir spielen da immer ein spiel:

Wir schreiben uns immer unsere Fächer, die wir im laufe des Tages haben, auf... und jedesmal, wenn sich eine meldet, darf sie einen Strich in ihrer Farbe bei den jeweiligen Fach machen... wer am ende der woche mehr Striche hat → gewinnt und bekommt ne schocko oder so von der anderen...

Das spiel kannst du auch alleine spielen und dich motivieren, indem du sagst , dass du z.B bei 20 Strichen pro woche eine Belohnung bekommst! :)

Weiß nicht, ob du die Idee kitschig findest...aber uns motiviert das iwie echt :D

Kommentar von VanessaBEB ,

uuups wie unhöflich von mir :D icb meinte natürlich MEINE FREUNDIN und ich xD

Antwort
von Awsomesergante, 20

Schau dir einen tag vorher an was ihr gemacht habt. So wirst du dir sicherer und du traust dich öffters zu melden. Hatte selbst das problem

Antwort
von Tweety2016, 12

Hallo

ich kenne dein Problem. Wenn du die richtige Antwort weißt und dich meldest, heißt das noch lange nicht, dass der Lehrer dich rannehmen muss, es kann auch nichts passieren wenn du die richtige Antwort sagst. Dann freut sich der Lehrer doch nur. Bei der falschen Antwort, reißt dir der Lehrer nicht den Kopf ab und so manch anderer Schüler hätte es sicherlich auch nicht besser gewusst. Wenn du dich öfter meldest, nimmt dich der Lehrer auch nicht mehr so oft dran. Er will die Antwort meistens von den Schülern wissen, die sich nicht so oft melden, um zu sehen, ob sie das auch verstanden haben. Am Anfang ist es schwer, später wird alles besser werden. Melde dich öfter! Viel Glück!    :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten