Frage von Stailah2008, 70

In der Schule ist mir mega unwohl?

Hey. Ich habe da so ein Problem, und zwar ist mir in der Schule immer mega unwohl. Manchmal könnte ich es mit einem Gefängnis vergleichen. Jede Freistunde ist wie ein Geschenk, weil ich dann nach draußen darf, Freiheit genießen darf. Jedoch wenn dann wieder der Unterricht beginnt fühle ich mich wie auf dem Weg zur Hinrichtung (Ein bischen übertrieben aber so ungefähr). Ich bin auvh sehr oft krank ( ja krank und nicht nur "krank" ), und verpasse so auch viel Lernstoff. Jedoch wenn ich in der Schule im Unterrichf sitze will eh nicht in mein Gehirn rein. Zur Info : ich bin 16 und besuche die Einführungsphase eines Gymnasiums (EF/10 Klasse).

Was kann man dagegen tun? Was könnte das sein?

Antwort
von Starjuice, 6

Hey Stailah2008,

wenn du oft krank bist (keine Ahnung was genau du hast..) und dadurch unterrichtsstoff verpasst, kann ich mir vorstellen das du auch vielleicht deswegen einem Druck ausgesetzt bist, möglicherweise der druck nicht richtig mitzukommen ?

Da du schreibst, das der Stoff nicht in deinen Kopf will, entnehme ich daraus, das du evtl. schwierigkeiten hast dem Lernstoff zu folgen, der aufeinander aufbaut und somit den Anschluss zum aktuellen Stand verlierst.

Vielleicht liegt es aber auch daran das du wegen deiner (Chronischen?) Krankheit so oft abwesend warst das du kaum soziale Kontakte unter deinen Klassenkameraden knüpfen konntest und du dich evtl. deswegen unwohl fühlst mit den allen in einer Klasse zu sitzen ?

Es hat womöglich mehrere Ursachen, die man hier nicht festmachen kann. Versuche mal das Gespräch mit deinen Eltern aufzusuchen und denen dein Empfinden in der Schule nahezulegen. Ein Vertrauenslehrer/Schulpsychologe können auch helfen. Hauptsache du wendest dich an jemanden dem du vertrauen kannst.

Es gibt immer für alles eine Lösung, glaub mir.

Lass den Kopf nicht hängen ;)

Antwort
von Winkler123, 25

Die gesamte Atmosphäre stört dich ( wahrscheinlich zu Recht ).

Konzentriere dich zwar im Unterricht, aber halte dir parallel immer vor Augen das ja bald die Pause / der Schulschluß kommt.

Antwort
von CorvusAvi, 27

Naja vielleicht macht dir deine Gesundheit sorgen ich weiss nicht wie ernst es mit deiner Krankheit ist. Oder es ist nur reines Desinteresse. Falls das zweite zutrifft kann ich dir nur sagen reiss dich zusammen sonst breitet sich das Gefängnis auf dein ganzes da sein, stell dir nur vor jeden Tag Toiletten zu putzen oder irgend ein anderen ruckenbrechenden kram machen zu müssen. Verstehe mich nicht falsch es ist ok klos zu putzen hab ich ja selber auch gemacht ist ja ehrliche Arbeit aber wenn du schon die Chance hast es zu vermeiden dann Tu es.

Antwort
von smartiecat, 28

Sprich mit deinen Eltern und oder einem Lehrer darüber!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten