Frage von Bomber003, 70

In der Schule haben wir das "Geburtstagsproblem" gemacht Es handelt darum wann ist die Wahscheinlichkeit gleich groß dass 2 Geburtstag haben...22.Stimmt das?

Kennt ihr das Geburtstagsproblem? Eshandelt darum wann ist die Wahrscheinlichkeit gleich groß dass 2 Menschen am selben Tag geburtstag haben. die meisten würden sagen 182/365. Aber die Antwort ist 22(habe ich so gelesen) ... WIESO??ß

Antwort
von atoemlein, 12

Wieso das so ist ? Das sind eben die Eigenheiten der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Häufig paradox zu unserer Wahrnehmung!
Das gilt für viele Lebensbereiche, z.B. wenn wir Risiken einschätzen wollen... Deshalb verhält sich die Menschheit oft so trottelhaft.

Es braucht verdammt wenige Personen, bis die W'keit mind. 50% ist, dass zwei am gleichen Tag Geburtstag haben.
Ich hab's mal an einem Fest mit 60 Personen "getestet":
Da gab es schon waren 5 solche Paare (!) die am gleichen Tag Geburtstag hatten, zwei davon sogar "Drillinge".

Kommentar von atoemlein ,
  • Bei 22 Pers. ist die Wahrscheinlichkeit 47,6%
  • Bei 23 Pers. 50,7%
  • Bei meinen 60 Pers. 99,4% !
Antwort
von Aktionaer0010, 40

Bei 23 Personen ist die wahrscheinlichkeit über 50%

Kommentar von Bomber003 ,

ja aber wieso?

Kommentar von Aktionaer0010 ,

365/365 mal 364/365 mal 363/365 mal 362/365 mal 361/365 ..... 343/365

Da haste die Lösung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten