Frage von Schischa3, 46

In der Schule habe ich jetzt eine Woche Gruppenarbeit, die benotet wird?

Ich bin in einer Fünfergruppe und alle sind unmotiviert oder/und nicht gut in der Schule. Ich habe Angst um eine schlechte Note. Was kann ich machen? Es gibt eine Note für alle und wenn man die Aufträge aufteilt, machen die anderen ihre Aufträge ungenau und unüberlegt.

Antwort
von Vivibirne, 4

Das hatte ich auch immer. Ich wollte alles machen & die anderen garnix! Die gute Note haben dann dank mir alle erhalten - irgendwann hatte ich drauf keine Lust mehr! Also machte ich meinen Teil & alle anderem standen da ohne alles ;-) Ergebnis : 5er gruppe mit einer 1, einer 5 und drei 6en :)

Antwort
von Manioro, 15

Kannst Du in die Zukunft blicken? 

Sprich mit Deinem Lehrer über deine Befürchtung.

Antwort
von icegirl007, 14

Hallo Schischa3, streng dich einfach an und mach deinen Teil so gut du kannst. Wenn die anderen ihren Teil nicht erledigen oder nur Lückenhaft hast du 2 Möglichkeiten. 1. Du hilfst deinen Mitschülern und versuchst ihnen zu zeigen wie sie arbeiten sollen oder Du Informierst deine Lehrerin/Lehrer über die Situation. Letzteres ist aber nicht unbedingt die Beste Lösung da sich das auch negativ auf dich auswirken kann. Z.B das du mit der Situation nicht klar kommst. Sorgen um eine Schlechte Note musst du dir wirklich nur in der Oberstufte 10./11./12. Klasse machen falls du Abitur machst, bzw 9./10. Klasse bei Realschule. LG icegirl

Antwort
von Ansegisel, 22

Aufgabenverteilung ist der richtige Weg. Wenn du deine Leistungen bringst, die anderen aber nicht, würde ich nochmal mit der Lehrerin sprechen. 

Fertige dafür am besten eine Übersicht an: Wer soll was bis wann erledigen? Und dann nochmal: Bei wem hakt es und wieso? Dann hast du immerhin etwas in der Hand, um zu belegen, dass es nicht an dir liegt.

Es ist eigentlich nicht der Sinn von Gruppenarbeit, allen die gleiche Note zu geben, egal, wie sie sich verhalten. Vielleicht kannst du ja mit dem Nachweis deines Arbeitseinsatzes eine einzelne Note erhalten.

Antwort
von JonasG91, 7

Das Problem ist, fast jeder denkt so.

Der Andere tut nichts, der Andere kann nichts...Ich traue den Anderen nichts zu.

Es braucht einfach einen im Team, der das Zepter in die Hand nimmt und sagt. "So Leute wir haben folgende Aufgabe, daraus ergeben sich Unterpunkt dafür müssen wir (z.B.) A,B,C berechnen, D,E,F recherchieren, zusammenfassen und ein Fazit schreiben. Wer will was machen? Ich würde gern B berechnen und F recherchieren. und würde alles zusammenfassen."

Einfach einer der den Takt angibt. Sonst funktioniert Gruppenarbeit nicht. Und wenn es keiner tut, versuch du es. Ich glaube jeder ist dazu fähig eine Gruppe zum Ziel zu führen. Oft fehlt nur Mut und Selbstvertrauen dazu.

Viel Glück!

Antwort
von Violetta1, 7

Mach Deinen Part so gut wie möglich. Und es ista uch okay, mal mit dem Lehrer zu sprechen,d ass die andeern so unmotiert sind. Wegen Schnarchnasigkeit anderer eine miese Note einzufahren ist ja nun echt nicht toll.

Antwort
von JG1990, 8

Sprich mit deinen Gruppenmitgliedern darüber bzw. Deinem Lehrer. Düsseldorf könntest vorschlagen, dass ihr euch das aufteilt und dann keine Gruppenmitgliedern sondern jeder eine einzelne bekommt.

Wenn das nicht geht und sie sich alle wirklich keine Mühe gegeben haben, sodass alle eine schlechte Note bekommen - Kopf hoch. Das ist nur eine Note von vielen. Das reisst du schon wieder raus ;)

Alles liebe und viel Erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community