In der Schule gedemütigt worden - wie reagieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde, du hast eigentlich genau richtig reagiert, indem du einfach mitgelacht hast. Damit hast du ihm viel Wind aus den Segeln genommen, hättest du jetzt angefangen, darauf zu antworten, hättest du ihm mehr Raum zugestanden, als er verdient hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Mitlachen hast du doch schon bewiesen, dass dir seine Meinung am A. vorbei geht. Es gibt halt solche Tage an denen du keine bestperformance liefern kannst. Das wird noch öfter vorkommen. Und es wird auch für dich immer wieder Leute geben, denen du, wenn sie den mund aufmachen, am liebsten eine mitgeben willst. Steh zu deiner schlechten Leistung. Es wird nicht besser indem du etwas gegen ihm ausheckst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich gedemütigt wegen dieser Sache fühlst, würde ich den Text umso besser lernen um es den anderen zu zeigen. Zudem solltest du dich nicht so sehr davon runterziehen lassen. Tu einfach so als würde es dich überhaupt nicht stören dann verliert man schneller das Interesse daran dumme Kommentare abzulassen. 

Und zudem, was bringen ihm schon 500+ Facebook likes? Er hat wahrscheinlich Tausende von Freunden, da sind 500 Likes vergleichsweise wenig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überleg dir Kontersprüche welche aber auch gut sind....

bei der Szene: beispiel: und das kommt von nem blauäugigen Blondschopf.

Einfach was noch fieseres Sagen am besten mit Klischees.

ABER ACHTUNG! wer austeilt muss auch einstecken, denk dran also nicht gleich heulen wenn er nochmal kontert, einfach auf cool tun und nichts mehr sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?