Frage von CocoRoseone, 55

In der Schule berechtigt fehlen?

Ich bin 15 Jahre alt und leide an Reizmagen mir ist dauernd sehr übel und an angststörungen i fehle schon seit einer Woche in der Schule denn es geht überhaupt nicht. Meine Lehrer wissen Bescheid nur ich brauche noch Zeit. Ich habe gute Noten also ziehmlich gut also muss ich mir sorgen machen dass ich wiederholen muss ich hab auch schon 2 Arbeiten mitgeschrieben mit der Note 2. Also muss ich mir sorgen machen? Es sind ja nur mehr 2 Monate Schule. Ps: ich bin in der 9. klasse Danke im Vorraus

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 7

Grundsätzlich kannst du solange fehlen, wie du durch Ärztliches
Attest krankgeschrieben bist. Wenn du entschuldigt fehlst, darf dein
fehlen nicht negativ gewertet werden.

Ein Problem kann es natürlich werden, wenn du zuviel Stoff verpasst und hierrunter deine Noten leiden sollten. Wenn es geht solltest du dich darüber informieren was ihr im Unterricht in der Zeit macht und den Stoff nachholen.

Desweiteren solltest du die Situation natürlich mit der Schule und dem Arzt absprechen.

Gute Besserung.

Antwort
von Jounuser, 31

Es geht ja hauptsächlich darum, dass du das Thema verstehst. Wenn du gute Noten hast, müsstest du eigentlich versetzt werden.

Besser du schreibst deinem Lehrer einfach mal eine E-Mail und fragst nach.

Kommentar von CocoRoseone ,

Ja es findet in einer Woche ein Elternsprechtag statt da kann meine Mutter sie fragen.

Antwort
von JayPlays17, 14

Nein du wirst bestimmt das alles wieder gut auf hohlen können du bist ja nicht dumm oder so. Ich hatte einen in der Klasse der hatte auf dem Zeugnis 60 Fehltage und ist noch in meiner Klasse

Kommentar von CocoRoseone ,

Danke das beruhigt mich!

Kommentar von JayPlays17 ,

:) gerne doch GUTE BESSERUNG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten