Frage von Seretx33, 71

In der rechten kopfhälfte immer ein piepen zu hören (abends) bleibt das für immer?

Hallo, es würde mich ganz schön freuen wenn ihr euch das ganz durch liest, da das lang wird. Meine Freundin Anika hört in der rechten kopfhälfte immer ein piepen, hat sie mir erzählt. Ich habe noch ein paar Nachrichten (ich kenne sie nur durch whatsapp..) -und mein kopf fuckt ab ich kann nicht schlafen weiss nich ob ich es dir schonmal erzählt hab aber ich höre in meiner rechten kopfhälfte nur piiiiiiieeeeeeep und so einen seltsamen tiefen ton den ich in einer welle zeichnen würde wenn ich müsste... -geht sowas jemals wieder weg? die haben im krankenhaus gesagt maybe so 2 wochen jz ist es 40 wochen her oder so -ich war taub, für ne kurze zeit... - ich lag doch im krankemhaus... -die konnten mir nicht helfen der arzt kann mir auch nicht helfen.. - das gehör hat sich zum glück regeneriert aber dieses piepen bleibt warscheinlich - ich lag tagelang im krankenhaus und habe sonstwas alles gekriegt hat aber nicht geholfen Dazu hat sie mir noch folgendes geschrieben: ich versuche beim einschlafen immer extra laut zu atmen damit ich mich drauf konzentrieren kann und den ton ignorieren kann sobald ich was externes höre, kann ich den ton bzw die töne ganz gut wegstecken, aber sobald es ganz leise ist... dann wünsche ich mir auch immer nur noch einmal im leben im dunkeln in der stille zu liegen und nix zu hören... Das macht mich wirklich traurig, gerade weil ich sie wirklich gern habe, auch ohne sie je gesehen zu haben. Nun die frage: was kann man machen dass das weggeht? Geht das überhaupt weg? Bitte antwortet ehrlich und nicht missverständlich.. Ich werde ziemlich froh sein antworten zu bekommen. Ich habe sie natürlich noch einmal gebeten zum Arzt zu gehen.. Danke herzlichen dank im voraus.. LG seretx33

Antwort
von Sonnenstern811, 44

Ich fürchte, dass sieht nach Tinnitus aus. Kann abe rauch behandelt werden.

Kommentar von Seretx33 ,

Danke für die Antwort! Daran kann es auf jeden Fall liegen. Ich werde nachsehen.

Antwort
von donnerhilfer, 39

jeder mensch hört geräusche, wenn es angeblich still ist. völlige ruhe gibt es nicht, da spielt dir dein gehirn einen streich. wenn es aber wirklich bervig wird, dann kannst du zum ohrenarzt gehen- in den meisten fällen aber sind es probleme mit der wirbelsäule. klingt erstmal doof, ist aber so. das nervensystem ist sehr komplex.

Kommentar von Seretx33 ,

Erst einmal danke für die Antwort. Wenn das so ist.. Vielleicht sollte sie aufhören so viel am Laptop rumzusitzen, da sie mir schon über nacken- und rückenschmerzen berichtet hat.. Sie hat mir auch gerade gesagt dass das Piepsen wehtut.

Kommentar von donnerhilfer ,

zuviel sitzen ist immer mist... kann ja auch nur von mir schreiben. mehr bewegung und frische luft- aber ich kenne einige leute, die genau das gleiche haben. oft ist auch stress ein wahnsinnsfaktor.

Kommentar von Seretx33 ,

Stress.. Da frage ich gleich mal nach.

Kommentar von Seretx33 ,

Aber ist es normal, wenn es wirklich nur abends kommt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten