Frage von BGW07, 48

In der Gebäudeversicherung ist Rohrbruch versichert. Wie verhält es sich wenn eine Ratte das Rohr angebissen hat?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 35

In der Gebäudeversicherung ist die LEITUNGSWASSER-Versicherung enthalten. Da steht nirgends was von Rohrbrüchen.

Versichert sind Schäden durch bestimmungswidrig austretendes Leitungswasser aus Zu- oder Ableitungen.

Kommentar von Apolon ,

 In der Gebäudeversicherung ist die LEITUNGSWASSER-Versicherung enthalten. Da steht nirgends was von Rohrbrüchen.

Auszug aus den Versicherungsbedingungen einer Gebäudeversicherung:

§ 3 Leitungswasser

1 Bruchschäden innerhalb von Gebäuden

Der Versicherer leistet Entschädigung für innerhalb von Gebäuden eintretende

a) frostbedingte und sonstige Bruchschäden an Rohren:

Kommentar von DerHans ,

Du als Insider weißt aber schon, dass es KEINE Rohrbruchversicherung gibt?

Antwort
von kim294, 38

In der Wohngebäude-Versicherung sind normalerweise Bruchschäden an Rohren der Wasserversorgung mit versichert.

Allerdings wird die Wohngebäude-Versicherung dann die Ratte in Regress nehmen.

Die Haftpflichtversicherung der Ratte dürfte jedoch nicht dafür auftreten, da man das Ganze als Vorsatz werten dürfte.

Antwort
von Apolon, 37

Die Beerdigungskosten der Ratte werden von der Gebäudeversicherung nicht übernommen.

Kommentar von Buerger41 ,

und was ist mit den Zahnersatzkosten der armen Ratte??? :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten