Frage von nicolelrn, 110

In der Dusche ausgerutscht, Gehirnerschütterung?

Hallo, ich weiß nicht wohin mit mir. Ich bin seit 3 wochen krankgeschrieben da ich extrem erkältet bin. Nachdem ich Heute beim Arzt war, hatte ich den willen duschen zu gehen. Das einzige woran ich mich erinnern kann ist, ich war dabei meine Haare auszuspülen und dann merkte ich, wie rutschig es in der dusche wurde. Ich griff zu einem Shampoo um mich festzuhalten und dann stoß ich mich am Kopf, knallte mit richtiger kraft dagegen. Mir wurde schwarz vor Augen und nach einiger Zeit war ich wieder bei bewusstsein und rief meine Mutter an, diese kam so schnell wie möglich und brachte mir einen Kühlakku. Ich hatte und habe bis jetzt immer noch starke Kopfschmerzen. Aufjedenfall wurde mir ziemlich schlecht und ich hatte das bedürfnis mich zu übergeben, dies passierte dann auch und jetzt habe ich immer noch starke Kopfschmerzen und weiß nicht was ich tun soll. Meine Mutter ist der Meinung dass ich morgen in die Schule gehen soll. Ich bin verzweifelt und habe Kopfschmerzen, könnte mich deshalb 100000 mal wiederholen, wär es möglich dass ich eine Gehirnerschütterung habe? Tut mir leid für die Rechtschreibfehler :-/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von silberwind58, 77

Natürlich ! Schon deshalb auch,weil Du Dich übergeben hast! Morgen kannste die Schule abschminken,morgen gehst Du zum Arzt! Gute Besserung!

Antwort
von farnickl, 24

Ich kannte jemanden der war 3 Tage später Tot, da er durch die Gehirnerschütterung den ganzen Tag nur noch am Schlafen oder Kotzen war wurde er dann ins Krankenhaus gebracht wo er dann verstarb.

Kommentar von nicolelrn ,

Mach mir jetzt bloß keine Angst, kriege schon Panik wenn ich das lese......

Antwort
von user6363, 60

Hello darkness my old friend - wirklich mein Beileid, in der Dusche auszurutschen ist so schlimm.

Kann sogar gut sein, guck wie es dir morgen früh gehen wird (Ich schätze du wirst Kopfschmerzen haben.), wenn es dir nicht gut gehen wird, bleib zuhause. 

Kommentar von nicolelrn ,

Ich habe bis jetzt noch starke Kopfschmerzen und kann einfach nicht schlafen, hab heute auch 4 Kopfschmerz Tabletten eingenommen aber keine einzige Wirkung gespürt.

Antwort
von nocheinnutzer, 53

da dir Übel ist , hast du mit Sicherheit eine Gehirnerschütterung.

Achte auf dein Sprachzentrum, fängst du an zu lallen?

Musstest du dich Übergeben?

Sind deine Pupillen gleich groß?

Kommentar von nicolelrn ,

Naja, lallen nicht direkt. Mir fällt es schwer richtige sinnvolle Sätze zu bilden und ja, ich musste mich übergeben. Gleich groß nicht direkt, die rechte Pupille ist etwas kleiner als die linke

Kommentar von nocheinnutzer ,

also diese Pupillensache ist schon wichtig. Ich bin kein Fachmann, aber das kann ein Anzeichen von inneren Blutungen sein. Du hast eine Gehirnerschütterung das ist Fakt, wie stark die ist kann dir hier keiner sagen. Du solltest definitiv zum Arzt gehen.

Und wenn du dich weiterhin übergeben musst solltest du nicht bis morgen warten.

Kommentar von nicolelrn ,

Ja, werde jetzt aufjedenfall direkt zum Arzt gehen. Habe immer noch starke Kopfschmerzen und keine Kopfschmerz Tablette zeigt Wirkung. Aber vielen dank =)

Antwort
von Layaron, 72

Ja ab ins Krankenhaus checken lassen am besten gleich. Könnt ja noch schlimmer sein wir sind kein Arzt.

Antwort
von SuperGirl222, 56

das klingt nach einer gehirnerschütterung, ja. geh morgen zum arzt der wird dir wahrscheinlich bettruhe verschreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community