Frage von ka2rug, 40

In der Blinddarm Gegend komischer druck seid tagen als wenn ein Stein drinn wäre im rechten unterbauch?

Wisst ihr was das sein könnte Danke

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Spielwiesen, 17

Hallo - das kenne ich auch.  Das könnte an etwas schwer Verdaulichem liegen.

Ich nehme dann zuerst mein JCH-Öl (ätherische Öle in Öl - bis zu 10 Tropfen)oder ein paar Tr. Pfefferminz- oder Olbas-Öl in Wasser und meist regelt sich die Sache dann über Nacht. GAAAAANZ wichtig ist es, ausreichend zu trinken, und zwar klares Wasser (Mineralwasser ist nicht nötig), das man vorher eine Weile sachte gekocht und dann in eine Thermoskanne gefüllt hat. Davon schluckweise immer wieder trinken. Dieses Wasser erleichtert es dem Darm, mit seiner Arbeit klarzukommen, weil der Körper es nicht extra aufwärmen muss.

Vorübergehend nur leichte Sachen essen: ich schwöre auf Hafersuppe (enthält viel Magnesium, und das entkrampft) mit möglichst keiner Milch, aber einem Stückchen Butter und ein bisschen Salz drauf (Meersalz, Luisenhaller, Himalayasalz, aber KEIN fluoridiertes oder mit industriellem Jod versetztes Küchensalz!).

Zur Zeit kommen die Äpfel langsam in den Gärten - hol dir ein paar, schäl sie und lass die Stückchen kurz mit etwas Zimt aufkochen. (Zimt liefert Chrom und ist ein pflanzliches Antibiotikum) Apfelkompott ist ebenfalls ideal, um dem Darm Beine zu machen. Süßen am besten mit Honig, wenn das Kompott auf Esstemperatur abgekühlt ist.

Möglich - wenn du es magst - wäre auch ein Glas Wasser mit einem Schwupps Apfelessig, das man wie eine Limonade trinken kann - die Säure macht dem Darm auch Beine.

Keine Fertigsachen, Süßes weglassen, kein Alkohol und am besten nur Natürliches essen.

Solche Sachen regeln sich dann meist von allein. Falls danach die Probleme  noch anhalten, würde ich den Arzt fragen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen und alles löst sich in Wohlgefallen auf!

Alles Liebe!


Antwort
von kami1a, 14

Hallo! Vielleicht beginnt ja wirklich der Blinddarm Ärger zu machen?

Es ist der so genannte Wurmfortsatz ( Appendix vermiformis ) ein Anhängsel am Blinddarm der sich zusetzt oder / und entzündet. Immerhin in der heutigen Zeit leicht zu entfernen - früher sind die Menschen daran gestorben.

Mal diese Antwort vom mir lesen : 

https://www.gutefrage.net/frage/unterbauch-druck-auf-der-rechten-seite?foundIn=l...

Alles Gute.

Antwort
von tanelaorers, 29

Des gleiche Problem hatte ich auch. Es hat sich so Einwenig wie Durchfall angefühlt und hat richtig gedrückt. Am Ende hat sich es rausgestellt das es eine Blasenentzünfung war.

Kommentar von tanelaorers ,

Bist du männlich oder weiblich?
Und was ist dein Alter ?

Antwort
von Schonox, 26

Eventuell ein Nirenstein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten