Frage von DeniseGA97, 95

In den usa aufs College gehen?

Hallo ich heiße Denise, bin bald 18 Jahre alt und habe die deutsche und Amerikanische Staatsbürgerschaft.

Ich have die mittlere Reife und bin momentan dabei mein Fachabi zu machen.

Ich möchte in die usa nach South Carolina ziehen. Warum ist jetzt nicht so wichtig aufjedenfall ziehe ich zu meiner Verwandtschaft und ich habe auch Freunde dort :) die Unterkunft ist also schon gesichert.

Es geht jetzt darum, dass ich ja in Deutschland aufgewachsen bin und Obwohl ich englisch gut und fließend spreche ist ein Studium ein ganz anders sprachniveau..

Deshalb wollte ich mal fragen ob jemand Erfahrungen oder gute Tipps hat.

Ich möchte auf ein Community College gehen und danach auf eine university um den Bachelor zu machen.

Danke im Voraus :)

Antwort
von PinkBat, 95

Hi,

ich hab auch auf einer deutschen Schule Abitur gemacht und studiere gerade an einer Uni in den USA :) Hab auch beide Staatsbürgerschaften.

Community Colleges sind normalerweise nicht so schwer reinzukommen, d.h. sie sind nicht so selektiv wie viele privaten Colleges. Im Gegenteil -- sie würden dich bestimmt sogar gerne nehmen, weil du erheblich mehr zahlen müsstest als ein Einwohner des Staates!

Das Sprachniveau ist für mich kein Problem weil ich zweisprachig aufgewachsen bin. Es wird für dich auch nicht zu schwer sein -- in vieler meiner Kurse sind internationale Schüler, dessen Muttersprache nicht Englisch ist!

Hmm, achte einfach darauf dass du alle deine Test Scores einschickst (SAT, etc) und dich an die Deadlines hältst. 

Nach wie vielen Jahren am Community College willst du denn transferieren? 

Viel Glück und viel Spaß!! :) Ich drück dir die Daumen! 

Kommentar von DeniseGA97 ,

Ok vielen Dank für die Informationen :)

Was studierst du denn wenn ich fragen darf ? :)

Und muss ich ein Abitur zum studieren dort haben ?

Was würdest du empfehlen ? Also lieber etwas anderes als ein Community College ? Mir geht es nur um die Finanzierung weil mir gesagt wurde, dass cc billiger sind als andere colleges oder eine Uni :o

Nach 2 Jahren wollte ich transferieren. 

Und hättest du sonst noch irgendwelche Tipps für mich was das studieren / finanzieren / arbeiten und leben in den usa betrifft ? :)

Kommentar von PinkBat ,

Hey, kein Ding!

Ich bin bis jetzt noch unentschlossen, um ganz ehrlich zu sein. Ich mache einfach random Liberal Arts Kurse. Hoffentlich entscheide ich ich innerhalb der nächsten zwei Jahre!

Nein, Abitur ist nicht so wichtig. Standardized Tests, wie der SAT, außerschulische Aktivitäten, Lehrerempfehlungen, deine Noten der letzten 4 Jahre usw. sind wichtiger. Außerdem schickst du deine Bewerbung ein und bekommst die Annahme/Absage bevor du überhaupt dein Abitur hast! In der Regel wird es aber schon eingeschickt zur jeweiligen Uni, nachdem du angenommen bist.

Community Colleges sind auf jeden Fall billiger. Bewirb dich für Financial Aid. Du wirst trotzdem mehrere tausende im Jahr bezahlen, es sei denn, du bekommst ein tolles Stipendium!

Transferieren geht immer, aber alle Colleges, die nicht Community Colleges sind, sind viel teurer.

Ich arbeite zur Zeit nicht, aber die meisten Colleges haben "Career Centers" -- die helfen Schülern, Jobs auf dem Campus und in der Umgebung zu finden. :) Viele meiner Freunde haben part-time jobs. Tips zum Studieren? Hmm, eigentlich nichts besonderes. Einfach anstrengen! Haha, und zum Leben in den USA, ich lebe in einer Großstadt, also muss ich aufpassen, nicht zu sehr abgelenkt zu werden. Hier gibt es richtig viele tolle restaurants und shopping Gelegenheiten, also muss ich aufpassen, wie viel ich ausgebe!! Generell solltest du kein Problem haben. Leute sind sehr freundlich und offen. :)

Kommentar von DeniseGA97 ,

Danke dir, das hilft mir schon viel weiter :)

Welche Studiengänge wären denn empfehlenswert ? 😅 Ich hab Leider keine Ahnung ... 

Ist es deiner Meinung nach die beste Idee auf ein Community College zu gehen ? Oder empfielst du etwas anderes ? :)

Und hast du etwas davon gehört dein Zeugnis evaluieren zu lassen ? :o

Kommentar von PinkBat ,

Bitte schön :) 

Haha das kommt ganz darauf an, auf welches College du gehst und damit kann ich dir leider nicht weiterhelfen weil ich selber keine Ahnung hab! Du kannst hier alle Studiengänge finden! 

Wenn das Geld ein Faktor ist, dann ja. Du willst so viel Geld sparen wie möglich, und ein Community College wird dir nicht soooo viel Geld aus der Tasche ziehen, mit anderen Unis verglichen.

Oh ja noch eine Sache -- wenn du in ner Stadt studierst, brauchst du einen falschen Ausweis um feiern gehen zu können, es sei denn, du bist 21. :P Es gibt nämlich nicht so viele Frat parties und selbst für die braucht man manchmal Ausweis!

Hab ich nicht gemacht!

Weiß nicht wie sehr ich dir gerade helfe, aber falls du noch Fragen hast kein Problem!!

Antwort
von Acissej1999, 77

Also ich gehe hier in den USA nicht aufs College, gehe aber hier seit einer Weile auf die High School (mache gerade mein Junior Jahr, also 11. Klasse) und war davor auch in Deutschland aufgewachsen, sodass ich am Anfang auch Angst hatte, wegen dem Englisch Probleme zu haben. Man findet sich aber super schnell rein, vor allem, da man ja dann so gut wie nur noch englisch spricht und innerhalb von ein paar Wochen ist es echt ABSOLUT kein Problem mehr, da man sich total daran gewöhnt hat.

Kommentar von DeniseGA97 ,

Und wie war Es sonst für dich ? :) 

Wahrscheinlich bist du mit Eltern rübergegangen oder ? :)

Kommentar von Acissej1999 ,

Ja, da mein Vater im US Militär war. Es war echt ok, am Anfang schon etwas schwer, weil ich meine Freunde in Deutschland alle verlassen musste, aber mittlerweile ist es echt super hier und ich habe tolle Freunde gefunden (und habe immer noch Kontakt zu meinen deutschen Freunden). Und wenn du schon Verwandte dort hast und sogar schon Freunde, dürfte es erst recht kein Problem sein. Ich kannte halt anfangs hier in den USA niemanden, aber die Amerikaner sind echt freundlich und hilfsbereit, also selbst dann findet man schnell Anschluss. Ich würde dir aber trotzdem empfehlen, eventuell auf dem College Sport zu machen, da man da super viele Leute kennenlernt.

Kommentar von DeniseGA97 ,

Dankeschön ich werde die Tipps berücksichtigen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten