Frage von manutdfan, 65

In den USA arbeiten - Möglich?

Welche Aussichten hat man als guter BWL-Absolvent aus Deutschland in den USA zu arbeiten? Was kann man tun?

Antwort
von terrial, 12

Die Chancen sind gut. Voraussetzung ist aber eine Arbeitserlaubnis. Was man tun kann:

1: An der GreenCard Lotterie teilnehmen

2: Promotionsstudium in den USA (sofern man es sich leisten kann) und danach versuchen, an der Uni zu bleiben.

3: Wissenschaftliche Karriere in Europa und dann über DAAD oder direkt befristet an eine US-Uni (H1B)

4: Als Angestellter eines Unternehmens intern versetzt werden (nach einem Jahr möglich)

5: Direkt von einem US-Unternehmen eingestellt werden (Arbeitgeber muss dann als Bürge auftreten). Kontakt z. B. über ein Praktikum in Europa-Filiale herstellen.

6: Einen US-Bürger heiraten

Je nach dem, welche BWL-Richtung man machen möchte, kann es auch hilfreich sein, vorab auf die USA bezogene Spezialkenntnisse zu erwerben.

Antwort
von tryanswer, 45

Du mußt eine Tätigkeit finden, die kein US-Bürger ausfüllen kann, die aber dennoch durch einen Arbeitgeber in den USA nachgefragt wird. In diesem Fall kann der Arbeitgeber eine temporäre Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung für dich erwirken.

Antwort
von HansH41, 31

Bewerbe dich bei einer deutschen Firma, die in den USA eine Niederlassung hat, oder noch besser, dort eine Fabrik.

Z.B. hat BMW in Spartanburg eine Fabrik und dort gibt es deutsche Beschäftigte.

Antwort
von woizin, 32

Ohne Berufserfahrung und ohne Arbeitserlaubnis gleich null. Die USA sind da sehr restriktiv.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten