In den Lehrer verliebt-alles beichten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein sag es ihm nicht
Auch wenn du ihn nicht mehr als Lehrer hast
Man sieht sich immer 2 mal im Leben nicht dass es dann wirklich unangenehm wird

Ausserdem würde es dir nichts bringen ihn das zu sagen, denn er ist erwachsen und was soll er denn dann sagen?
Ich denke mal nicht dass sich dein Lehrer in dich verliebt hat. Was jetzt nichts gegen dich sein soll. Ich kann mir vorstellen dass du ein tolles Mädchen bist
Das wäre ihm auch ihm bestimmt sehr unangenehm
Er wüsste glaub ich garnicht was er dann sagen soll.
Und er ist Lehrer, er darf kein Verhältniss mit Schülerinen haben selbst wenn er dich auch toll findet .
Du müsstest also mit einem Korb rechnen was dir bestimmt mehr im Herzen weh tun würde als es für dich zu behalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ja oft vor,das Jugendliche sich in den Lehrer verlieben! Aber das sollte man,auch wenn das noch so weh tut,bei seite schieben. Der Lehrer wird nämlich nichts machen können/ wollen,der kennt das bestimmt,das sich Schüler in Ihn verlieben. Also sag gar nichts,verabschiede Dich ganz normal und halte Ihn in lieber Erinnerung! Irgendwann kommt ein Junge in Deinem Alter,der sich in Dich verliebt und dann ist der Lehrer sowieso vergessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser du sagst nichts!
Er wird als Lehrer deine Gefühle nicht erwiedern!
Schon aus ethischen Gründen nicht.
Das soll keine Abwertung gegen dich sein, aber sowas gibt es oft das man mal für einen Lehrer schwärmt.
Versuche auch wenn es schwer ist darüber hinwegzukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OK Du meinst dich in deinen Lehrer verliebt zu haben und dennoch solltest Du die Sache möglichst realistisch sehen sprich es bringt unter diesen Umständen absolut nichts, deinem Lehrer ein Liebesgeständnis zu machen zumal Du bei Lichte betrachtet bei deinem Lehrer auch de facto null Chancen hättest. Behalte also dein Geheimnis am besten für dich und früher oder später wirst Du einen passenden Jungen treffen in den Du dich verlieben wirst und dann dürfte die Sache auch ausgestanden sein. Im Alter hast Du dann eventuell auch etwas deinen Kindern und Enkeln zu erzählen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es bringt dir nichts, es ihm zu beichten. Ihr kommt dadurch beide nur in eine unangenehme Situation. Also lass es sein.

Wie SahneSchnitte22 schon schrieb: Die Schwärmerei wird vorbeigehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigendlich darfst du dich gar nich tin deinen Lehrer verlieben. Weil Kinder sich nicht in Erwachsene verlieben, das wäre "unnormal". ;o)

Nein Spass, pfeiff drauf was die Leute sagen. Lehrer erleben es ziemlich oft, dass Schüler sie vermissen. Du kannst ruhig weinen und vielleicht bleibt ihr auf irgend eine Weise in Kontakt. Wenn dein Lehrer Interesse daran hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiß Dich zusammen.

Den morgigen Tag wird Du schon überstehen, ohne ein Drama aus ihm zu machen.

Du blamierst Dich bis auf die Knochen, wenn Du ihm irgendwas kindlich Schwärmerisches vorheulst,

und später wirst Du Dich in Grund und Boden schämen, dass Du so bekloppt warst, ihm Deine Gefühle mitzuteilen.

Und noch nach Jahren würdest Du einen roten Kopf bekommen, wenn Du an diese Situation denkst.

Also, tu es nicht. Reiß Dich zusammen und benimm Dich wie ein erwachsenes Mädchen und nicht wie im Vorschulkindergarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss ihn einfach, er würde sich sowieso nie darauf einlassen, im normal fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm am besten garnichts davon.
Es würde dir nichts bringen außer noch mehr liebeskummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?