Frage von franzihsy, 37

In den Ferien für das nächste Schuljahr vorarbeiten?

Hallo! Wir wurden frisch von der Schule entlassen und haben jetzt wirklich lange Ferien. In der Schule hatte ich immer schon das Problem, dass ich dem Unterricht nicht so hinterherkam und somit nicht alles ganz verstanden habe, was dazu führte, dass ich in Arbeiten nicht sonderlich gute Noten schrieb. Für nächstes Jahr habe ich mir stark vorgenommen, besser zu sein und auch gut mitzukommen. Leider ist das für mich alles andere als einfach und deswegen kam mir eine Idee. Da wir alle schon unsere Bücher haben, könnte ich ja eigentlich den Stoff im Buch schon etwas vorarbeiten, damit ich vorbereitet bin und so dann auch etwas "Erfahrung" habe und nicht da stehe und wieder keine Ahnung habe, was der Lehrer redet. Würdet ihr das empfehlen? Damit ich halt schon vorbereitet bin und dann auch besser mitarbeiten kann? Denkt ihr das bringt mir was? Danke für Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vogellina, 24

Ich glaube, dass Nacharbeiten vom Schulstoff des letzten Jahres ist sinnvoller, da du sonst auch den neuen Stoff fürs nächste Jahr nicht verstehen wirst. Denn der neue Stoff baut auf den alten auf. Und wenn du den Alten nicht verstanden hast, kannst du den Neuen auch nicht verstehen. Daher ist es sinnvoller noch einmal über den alten Stoff drüber zu gehen und versuchen ihn zu verstehen.

Antwort
von beangato, 17

Genies mal Deine Ferien.

Wenn Du unbedingt was machen willst, arbeite den Stoff vom vergangenen Schuljahr etwas auf.

Antwort
von Muzir, 19

das hilft, solange du selbst den stoff verstehst, schaden wird es dir auf keinen fall

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten