Frage von Ekto7, 316

In den Ausschnitt starren?

Hab mich gefragt ob es euch gefällt, wenn ihr merkt, dass der Mann euch in den Ausschnitt starrt/guckt. :)

Keine dummen Antworten und ich weiß man kann das nicht pauschalisieren.

Antwort
von testwiegehtdas, 261

Gefallen tut es mir nie, außer es ist mein Freund und wir sind alleine. Aber selber da nervt es manchmal, wenn man z.B. gerade ernsthaft mit ihm reden will.

Meist ist es mir egal, wenn es zu offensichtlich oder penetrant ist finde ich es sogar unangenehm oder einfach nur störend. Jeder Mann sollte gut genug erzogen sein um das zu lassen. Wie gesagt, ein kurzer Blick stört mich nicht, damit kann ich leben, aber es gab schon Leute sie haben mir ewig richtig offensichtlich in den Ausschnitt gestarrt.

Da würde ich mir mehr Schlagfertigkeit und Selbstbewusstsein wünschen um die Leute einfach mal darauf anzusprechen...

Bei mir haben sie nämlich angefangen als ich knapp 14 war (und eben schon Brüste hatte), da war ich deutlich Minderjährig und das waren zum Teil Männer die älter waren als mein Vater, dabei ist er schon recht spät Vater geworden.

Antwort
von Peppi26, 178

Klar ich finde es toll,sonst würde ich es nicht so gerne zeigen! Ausserdem schauen wir Frauen doch auch auf den po oder andere Dinge! Leute denen so etwas unangenehm ist, finden sich oft selbst nicht so toll!

Antwort
von IamAlli, 112

Gefällt es euch, Männern, wenn ihr merkt, dass Frauen auf euren Schritt starren? 

Mir macht das nichts aus, warscheinlich weil ich schon daran gewöhnt bin. Ich muss zugeben, wenn ein fremder bzw. älterer Typ draufstarrt wünsche ich mir das ich keine hätte aber ansonsten macht es mir nichts aus. Bei meinem besten Freund oder bei den jungs die ich kenne, tue ich so als würde ich es nicht bemerken aber gefallen tut es mir nicht, denn sowas ist ziemlich unangenehm, wenn man nicht einmal weiß an was er denkt.

Antwort
von snickerdoodle, 212

Kommt auf die Typen an. Wenn es für ein paar Sekunden ist, gehts ja noch, aber bei manchen fühl ich mich echt belästigt.

Antwort
von Francescolg, 38

Also ich habe letztens (bin hetero) einen Mann gesehen, der so ein komisches "halbtransparentes Sommer-Tshirt mit tiefen V-Ausschnitt" getragen hat. Ich habe ihm unbewusst in den Ausschnitt geschaut! Einmal, weil es schon fast provokant war und zum Anderen, weil ich mich gefragt habe: "Ist der Schwul, oder was?" Wir schauen also nicht nur bei Frauen, sondern ebenso wenn ein Mann mit freiem Oberkörper im Sommer auf einer Straßenbaustelle arbeitet. Es geht nicht nur um Frauen!

Es geht um die Kleidung! Und ja, Kleidung die Haut zeigt, sei es nun vorne oder hinten, oder seitlich, zieht Blicke auf sich! (ebenso Bademode) Und das Bsp. mit dem Mann habe ich genannt, weil wir generell hinschauen, ob es nun Magnum P.I. mit Brustbehaarung und Goldkettchen ist, oder eine attraktive Frau.

Für mich ist das völlig natürlich und es ist einfach nur verschwendete Zeit, über Dinge nachzudenken, die man nicht ändern kann.. ;-)

Antwort
von AryaSaphyra, 316

Ne, dass mag ich eher nicht so, das verstört eher, ich fühl mich dan immer ziemlich unwohl

Antwort
von Ashuna, 190

Wenns den Frauen nicht gefällt, sollten se halt weniger Ausschnitt tragen.

Antwort
von user6363, 192

Nicht wirklich, zu mal weil meine Boobies nicht so groß sind und ich männlich bin. 

Kommentar von Schnitzeltier ,

xD

Kommentar von HonzaHD ,

hahahaha

Antwort
von xo0ox, 248

Gibt wahrscheinlich beides^^

Sowohl Frauen die es mögen und es auch darauf anlegen, sowie die es nicht beabsichtigen und sich dadurch auch gestört fühlen.

Antwort
von Bambi201264, 207

Ich persönlich kann das überhaupt nicht leiden und finde es auch recht primitiv.

Daher trage ich auch keine Ausschnitte, die sich zum "Starren" eignen.

Kommentar von Bambi201264 ,

Vielleicht mache ich es auch bald wie eine gute Bekannte von mir.

Die trägt in Bars und Kneipen immer ein T-Shirt mit der Aufschrift quer über die Brust: "Ich habe auch AUGEN!" XD

Antwort
von GiannaS, 28

Wenn ich nicht möchte, dass mir jemand in den Ausschnitt starrt, dann darf ich auch keinen Tragen!

Kann ja schlecht sagen: Du und Du Ihr dürft hinsehen - die anderen aber nicht!

Antwort
von Blindi56, 210

Es gefällt mir, wenn ein bestimmter Mann mal kurz beifällig reinguckt. Fremde brauchen mich sowieso nicht anzustarren.

Die können mir ins Gesicht gucken ;-)

Kommentar von Ekto7 ,

Sagte Blindi haha :-)

Kommentar von Blindi56 ,

Bin ja nicht ganz blind, haha....

Antwort
von Thorgreiff, 174

*schmunzel* Es gibt so´ne und solche. So manches Mädchen oder Frau würde sich wünschen, dass endlich mal ein Mann guckt. Wer gegen penetrantes Starren etwas hat (was einige Männer leider tun), dem empfehle die Ganzkörperverhüllung. Der Rest sollte Freude an seinem (sehenswerten) Körper haben und die Beachtung genießen.

Antwort
von Dilaralicious2, 28

Kommt drauf an papa, opa ist es eher unangenehm oder einen den man als unattraktiv empfindet. Aber bei männern an den ich interesse habe find ich es schon toll weil es zeigt ja das ihm es gefällt

Kommentar von Dilaralicious2 ,

Natürlich sollte man nicht übertreiben

Antwort
von Chelog, 282

Bei meinem Freund gefällt es mir, wenn mir jedoch andere Männer in den Ausschnitt starren, naja... muss echt nicht sein. Klar, als Frau gewöhnt man sich dran, dass Männer da ab und zu hinstarren, wir Frauen schauen ja auch bei uns gegenseitig hin ;) Aber vor allem, wenn das sehr alte Männer sind, wirkt das ziemlich abstoßend.

Antwort
von NesrinY, 169

Der Mann sollte schon so gut sein, unauffällig zu gucken :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community