Frage von Lena773, 34

in das bisherige Krankenhaus oder doch in das in meiner stadt?

hey leute habe morbus crohn habe das gefühl das der nöchste schub da ist bauchkrämpfe im magenbereich (nicht durchgehend) aufgeblähter bauch,matchiger stuhl. Nun ich werde morgen zum arzt gehen nur vermute ich das er mich ins krankenhaus schickt.Ist ja auch wahrscheinlich besser. mein Gastroenterologe ist in einem krankenhaus das eine halbe stunde entfernt ist von meiner Stadt. dort wurde ich schonmal behandelt.ich möchte aber nicht dorthin weil es mir zu weit weg es ist und meine mutter immer hin und her muss. kann ich nicht einfach in das Krankenhaus in meiner stadt gehen indem ich bei der entdeckung der krankheit auch behandelt wurde ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von MelHan, 13

Ich würde dir empfehlen zum Gastroentrologen zu gehen, dieser hat am meisten Ahnung von der Krankheit und kennt deine Krankengeschichte auch am besten.

Ich unterhalte mich nicht mal mit meinem Hausarzt über mein Morbus Crohn, mache alles mit/über den Gastroentrologen

Antwort
von Dickerchen123, 7

Hallo

du hast generell die freie Wahl des Arztes und des Krankenhauses.

ich stimme aber Julia zu, dort wo die Therapien und Kenntnisse am besten sind, da solltest du hin. Nur wegen - der sicherlich blöden Fahrerei - würde ich trotzdem dort hingehen, wo ich gut versorgt bin.

Alles Gute

Lg

Antwort
von julia4466, 12

Hallo Lena, ich würde auf jeden Fall in das Krankenhaus gehen, die sich am Besten mit Morbus Crohn auskennen. Es gibt viele Krankenhäuser, die damit sehr wenig Erfahrung haben und du weißt ja nicht, wie kompliziert die Behandlung wird. Frag' deinen Gastroenterologen doch einfach, welches er für das bessere hält. Liebe Grüße, Julia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community