Frage von pensa2, 58

In Beziehung verliebt in einen anderen Jungen, Freund im Ausland und nichtstornierbare Reise mit Freund am Ende vom Sommer! Was tun?

Hallo,

ich habe seit 2 Jahren einen Freund. Vor einem Monat haben wir eine Reise gebucht im Oktober. Diese kann man leider nicht stornieren und die Versicherung zahlt nur bei Krankheit oder sowas. Nun kahmen wir sehr oft zu streiten im letzten Monat und waren beide nicht glücklich, doch jetzt ist er für 3 Monate im Ausland arbeiten. Wir haben sehr selten Kontakt, da er immer Arbeiten muss und kaum Wlan hat (1x in 2 wochen ca.)

Nun habe ich einen anderen Jungen durch Zufall kennengelernt und mich in ihn verliebt. Ich hab ihn geküsst (Er weiß von der Beziehung) und er sich auch in mich. Nun weiß ich einfach nicht mehr weiter und es ergeben sich folgende Probleme:

  • Mein Freund weiß noch nichts von dem Jungen.
  • Ich weiß nichtmal ob ich schluss machen will mit ihm, da nach jedem Tief bei uns immer wieder ein Hoch kahm.
  • Ich muss an die Reise denken, die bei Stornierung Geld in den Sand gesetzt hat und wenn nicht, weiß ich nicht wie es ist mit dem Freund zu fahren, den man Hintergangen hat
  • Der Junge weiß zwar von der Beziehung und ich habe ihm von Anfang an genau gesagt was ich fühle und, dass es vllt. niemals Hoffnung für ihn gibt und ich wsl. niemals schluss machen werde, doch schützt das natürlich nicht davor verletzt zu werden.

Soll ich es ihm erzählen? Soll ich Schluss machen? Soll ich einfach alles verheimlichen, nicht mit dem Typen weitermachen und meinem Freund alles nach der Reise erzählen und schluss machen? Soll ich mit dem anderen Typen befreundet sein?

Ich würde jedoch niemals Fremdgehen und ich will auch weiterhin niemanden mehr verletzten nur das geschehene gut machen.

Natürlich ergeben sich 100 andere Probleme und Fragen daraus, also freue ich mich über jede Antwort, Analyso oder über jeden Tipp. Bitte urteilt jedoch nicht über mich und mein Verhalten. Danke :)

Antwort
von AriZona04, 32

Wenn man jung ist, bucht man eine Reise, weil man sich drauf freut. Man rechnet ja gar nicht mit einem Rücktritt. Nun wäre aber eine Reise für Dich und Deinen im-Moment-Freund nicht wirklich das richtige, oder? Will ER denn noch wegfahren mit Dir? Ich finde, er sollte von Deinem neuen Freund erfahren und was Du getan hast: Du hast ihn schließlich betrogen. Dann müsst Ihr halt die Kosten für die Reise bezahlen und das nächste Mal achtest Du darauf, ob's Geld zurück gibt. Übrigens: Was steht denn im Gesetz? Kann der Reiseveranstalter einfach den gesamten Reisepreis einbehalten?? Das glaube ich nicht! Und Du must Dir einfach klar werden, wen Du in Zukunft haben willst: Deinen Freund im Ausland oder den neuen.

Antwort
von AoiHime, 26

Naja es war ja nur ein Kuss :) Du hörst dich ziemlich enttäuscht von deinem Freund an. Gelegentlich ist es auch normal verliebt zu sein (auch wenn man in einer Beziehung ist) Du solltest am besten mal 1-2 Wochen komplett ohne Kontakt zu BEIDEN Jungs verbringen um einen klaren Kopf zu bekommen (du merkst dann auch wen du mehr vermisst), und dann mit deinem Freund Klartext reden. Er sollte ja auch an der Beziehung interessiert sein, wenn nicht würde ich schluss machen :( Die meisten Beziehungn festigen sich erst nach einer Streitphase~ Wenn du Schluss machst würde ich aber erstmal etwas single bleiben, um nicht aus Einsamkeit oder Impuls eine neue (ebenso unglückliche?) Beziehung anzufangen.


Zu der Reise: Die würde ich nicht so sehr im Vordergrund halten, wenn es zwischen dir und deinem Freund nicht klappt dann war das halt das "Lehrgeld" Nur wegen einer Reise würde ich nicht mit jemanden (der mit mir/ mit dem ich) keine Zeit verbringen möchte verreisen~

Liebe Grüße und viel Durchhaltevermögen :)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community