Frage von Bananaa53, 57

In besten Freund verliebt - wie komme ich aus der Friendzone?

Guten ''Morgen''. Ich (13) habe ein Problem. Mein bester Freund (ungefähr des selben Alters) hat mich komplett gefriendzoned. Wir sind schon seid ca. 3-4 Jahren beste Freunde kennen uns aber schon seid 11 Jahren da wir auch gleichzeitig fast Nachbarn sind.

Als ich ca. 9 Jahre alt war war ich schonmal so ''verknallt'' in ihn aber habs mir dann selber ausgeredet, nur jetzt ist es wieder da, das Gefühl. Und zwar richtig. Da ich wirklich ALLES mit ihm mache gibt es in meiner Schule schon paar Gerüchte über uns und so aber immer wenn ihm jemand hinterherruft '' Hab grad deine Freundin gesehen'' und so dann lacht er einfach oder so. Und wenn ihn jemand fragt bist du mit ihr zusammen sagt er immer nee und dann hab ich ihn mal gefragt ob ich als wieder jemand gefragt hat mal ''vielleicht'' schreiben soll (hab ihm erzählt dass ich nur die Reaktion wissen will) und er so ''ne mach lieber nicht''.

Oft erzählt er mir auch von irgendwelchen Mädels aus der Schule und dass er viel mit denen schreibt und sowas. Allerdings gibt es auch so Momente wo ich mir denke er könnte ja verliebt sein in mich, zb. wenn er mir ne Decke gibt wenns kalt ist und er mir was zu Essen macht oder wenn er mir manchmal Komplimente macht. Aber nach ner Zeit ist er einfach so ''offen'' zu mir, dass ich klar weiß: Ich bin in der Friendzone!

Ich hatte echt schon so Momente in denen ich ihm fast ausversehen einfach gesagt habe, dass ich in ihn verliebt bin. Aber ich glaube ich bin für ihn einfach nur uninteressant und ich denke auch das er mich echt als beste Freundin sieht. Gibt es einen Weg wie ich aus der Friendzone raus komme ohne dass unsere Freundschaft darunter vollkommen leidet? Oder ist es dafür zu spät?

Antwort
von buschtrommel17, 29

Tut mir leid, wenn das etwas hart klingt: Aber mit 13 Jahren muss man sich über sowas noch keine Gedanken machen. Die große Liebe ist das sowieso noch nicht. Sprich ihn einfach mal drauf an und wenn er dir ein klares nein gibt dann nimm es nicht zu ernst, auch wenn für einen persönlich die Welt zusammenbricht

Antwort
von HauptmanHirnlos, 21

Einmal friendzone immer friendzone... Da kommst du nur seehhhr schwer wieder raus... Lass dir einen Rat geben: du bist 13 und deine Gefühle für ihn werden iwann verschwinden da bin ich mir fast sicher denn niemand liebt für immer die Person die er mit 13 geliebt hat. Halte lieber die Freundschaft aufrecht und finde dich damit ab in der friendzone zu sein... Denn im optimal Fall sind Freunde für ein ganzes leben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten